Sweet 18! Was darf man mit 18 alles machen?

Endlich 18 Jahre!!
Juchhuuu, endlich 18 Jahre!!

OMG! Der 18. Geburtstag ist einfach einer der Höhepunkte in deinem Leben. Vor dem Gesetz giltst du jetzt als erwachsen und darfst so ziemlich alles machen, was legal ist :) Falls du gerade kurz vor deinem großen Tag stehst oder ihn vielleicht sogar schon hinter dir hast, haben wir hier 18 wundervolle Dinge für dich, die sich ab sofort für dich ändern werden.

Happy Birthday!

 

1. Vollzeit arbeiten

Minijobs, bei denen man nicht mehr als 450 Euro verdienen darf, gehören endlich der Vergangenheit an. Du darfst jetzt länger als 40 Stunden pro Woche und auch am Wochenende oder in Schichtarbeit arbeiten.

 

2. Du bist voll geschäftsfähig

Ab sofort musst du nicht mehr deine Eltern um Erlaubnis fragen, wenn du Verträge abschließen möchtest. Dazu gehören auch Kaufverträge, zum Beispiel für ein Auto, oder ein Arbeits- oder Ausbildungsvertrag.

 

3. Prozessfähigkeit

Du hast nun auch die Möglichkeit, entweder allein oder durch einen Vertreter (Anwalt) einen Prozess zu führen. Dies wird aber hoffentlich nicht nötig sein!

 

4. Wähle mich!

Du darfst nun offiziell wählen gehen und dich auch selbst zur Wahl aufstellen lassen. Gilt übrigens nicht nur für die Politik, sondern beispielsweise auch für den Betriebsrat bei der Arbeit. Und außerdem darfst du ab sofort auch selbst wählen, zum Beispiel bei Bundestags- oder Landtagswahlen.

 

5. Autofahren ohne Eltern

Du hast schon mit 17 Jahren deinen Führerschein gemacht? Bisher musste mindestens ein Elternteil während der Fahrt neben dir sitzen. Ab jetzt ist das endlich nicht mehr nötig.

 

6. Alkohol trinken

Bisher durftest du dir nur Bier, Wein und Sekt kaufen und auch trinken. Jetzt darf es auch hochprozentiger sein und Zigaretten sind nun auch erlaubt. 

 

7. Keine Ausgangssperre mehr

Um 24 Uhr zu Hause sein? Ist jetzt vorbei! Du darfst so lange unterwegs sein wie du möchtest. Wirklich sooooooo lange, wie du willst!

 

8. Filme, Kino und Games

Was war bitte noch mal eine Altersbeschränkung? Mit 18 existiert dieses Wort quasi für dich nicht mehr. Du musst jetzt nicht mehr darauf achten und kannst dir alle Fernseh- und Kinofilme sowie Games legal kaufen und konsumieren.

 

9. Deine Unterschrift zählt

Solltest du noch zur Schule gehen, darfst du ab sofort alle Entschuldigungen selbst schreiben und Zeugnisse unterschreiben. Du kannst auch eigenständig deine Prüfungsergebnisse anfechten.

 

10. Die erste eigene Wohnung

Mit 18 darfst du dir auf eigenen Wunsch eine eigene Wohnung suchen und ausziehen. Für den Anfang kommt für viele auch eine WG in Frage.

 

11. Du darfst heiraten

Wenn du heiraten möchtest,  musst du jetzt nicht mehr deine Eltern um Erlaubnis fragen. Ausnahme: Dein Partner oder deine Partnerin ist unter 18.

 

12. Solarium

Die künstliche Sonne aus dem Sonnenstudio bekommst du jetzt auch ohne die Bescheinigung eines Erziehungsberechtigten.

 

13. Online-Shopping so viel Du willst  

Bis vor Kurzem mussten deine Eltern über alles Bescheid wissen, was du kaufst beziehungsweise die Bestellungen für dich übernehmen. Jetzt darfst du ganz allein darüber entscheiden.

 

14. Kreditkarte beantragen

Ab 18 Jahren ist es erlaubt, eine Kreditkarte zu besitzen. Vor allem für Reisen nach Amerika und auch andere Fernreisen kann das sehr sinnvoll sein.

 

15. Wenn Dich die Reiselust packt

Bock eine neue Stadt oder ein fremdes Land zu erkunden? Viel Spaß dabei! Denn ab sofort darfst du allein verreisen und die Welt auf eigene Faust entdecken.

 

16. Ein Hotel für Erwachsene

Dich haben die kleineren Kids in den letzten Urlauben mit deiner Family schon immer gestört? Dann gehören Club-Urlaube jetzt der Vergangenheit an. Ab sofort darfst du in Hotels, die extra erst ab 18 zugängig sind.

 

17. Lotto spielen

Das Geld für die Reise reicht noch nicht? Du darfst jetzt dein Glück versuchen und Lotto spielen. Auch zu einigen Casinos und Spielbanken hast du jetzt Zutritt. (Achtung, in einigen Bundesländern sind sie erst ab 21 Jahren).

 

18. Bock auf ein Tattoo oder ein Piercing?

Dann hast du jetzt die Möglichkeit ohne die Erlaubnis deiner Eltern einen Termin beim Tätowierer oder Piercer zu machen. Nur nicht vergessen: Das Tattoo hält für die Ewigkeit...