Stürmer Roulette: So könnten Griezmann, Lewandowski und Co. wechseln!

Bild 1 / 7

Mehrere spanische Medien berichten gerade über eine Einigung zwischen Atletico Madrids Superstar Antoine Griezmann und dem FC Barcelona. Anscheinend soll der französische Flügelstürmer im Sommer für 100 Millionen Euro dem Team um Lionel Messi anschließen.

Wenn dieser Deal tatsächlich über die Bühne geht, könnte das eine Kettenreaktion in den Top-Clubs Europa auslösen und einige Wechsel nach sich ziehen. Involviert sind unter anderem Paris Saint-Germain, Chelsea, Juventus Turin und der FC Bayern. 

Wer wohin wechseln könnte und warum, erfahrt ihr in unserer Bildergalerie.