22033

Stellungnahme zu "100 Tipps für eine Hammer-Ausstrahlung"!

Liebe BRAVO-Leserin, lieber BRAVO-Leser,

in der vergangenen Woche haben wir einen Artikel zum Thema „100 Tipps für eine Hammer-Ausstrahlung“ veröffentlicht, der bei einigen von Euch, aber insbesondere in der breiten Medien-Öffentlichkeit, für Diskussion sorgt. Kritik ist, dass wir ein rückständiges Frauenbild transportieren. Tatsächlich sind einige der Tipps absolut unglücklich, und insgesamt genügt der Beitrag nicht dem Qualitätsanspruch, den wir an uns selber stellen. Hierfür möchten wir uns ausdrücklich entschuldigen. Wir stellen uns dem Vorwurf und werden in diesem Zusammenhang in einen offenen Dialog mit unseren Kritikern sowie Fachleuten treten. Vielen Dank allen, die sich an der Diskussion beteiligt und uns auf unseren Fehler aufmerksam gemacht haben.

Deine Meinung:

  • 11
  • 35
  • 16
  • 15
  • 100
  • 14
  • 12
  • 25
  • 8
  • 7
  • 42
  • 5
  • 13
  • 19

Kommentare:

  • Ich bin ich selbst habe nichts von den Sachen beachtet und habe trozdem ein Freund. Den ich überalles liebe und er mich. An die ganzen Mädchen dadraussen die an diesen Sachen da oben geglaubt haben bitte seit nicht so. Seit ihr selber dass gefällt den jungs. ein Mädchen dass sich nicht verstellt oder sonstiges. Sei einfach du selbst. Ziehe dass an was du möchtes und schminke dich wie du willst oder besser gesagt schminke dich gar nicht Jungs mögen Nartürlichkeit an Mädchen und jeden Tag neues Make-up??  Nop. Das lässt dich da stehen als ob du eine sorry für den ausdruck Sch*ampe bist.

    PS: Und ganz ehrlich...wenn die Jungs dich nicht mögen wie du bist. Lieben oder überhaupt mögeb dich nicht wirklich.

  • Ich bin ich selbst habe nichts von den Sachen beachtet und habe trozdem ein Freund. Den ich überalles liebe und er mich. An die ganzen Mädchen dadraussen die an diesen Sachen da oben geglaubt haben bitte seit nicht so. Seit ihr selber dass gefällt den jungs ein Mädchen dass sich nicht verstellt oder sonstiges. Sei einfach du ziehe dass an was du möchtes und schminke dich wie du willst oder besser gesagt schminke dich gar nicht Jungs mögen Nartürlichkeit an Mädchen und jeden Tag neues Make-up??  Nop. Das lässt dich da stehen als ob du eine sorry für den ausdruck Sch*ampe bist.

  • [Zitat Anfang - ID:512946] Wieso knickt Ihr jetzt ein?Ich finde die 100 Tipps klasse. Wer meint Mädchen dürfen nix tun, was Jungs gut finden, der soll Alice Schwarzers "Emma" lesen, nicht die Bravo.Ob ein Mädchen Euren Tipps folgt, kann sie ja immer noch selbst entscheiden. Wichtig und richtig ist aber, dass diese Tipps genau das beschreiben, was Jungs eben wirklich an Mädels anziehend finden. Also warum soll man das nicht schreiben dürfen.Statt jetzt einen Rückzieher zu machen, solltet Ihr lieber die nächsten 100 Tipps veröffentlichen: Was können wir Jungs tun, damit es endlich mit unserem Traumdate klappt.Also liebe Bravo zeigt mal etwas Rückgrat und erklärt uns Jungs, wie wir die Mädels beeindrucken können!!!Danke! :) [Zitat Ende]

    Wieso knickt Ihr jetzt ein?Ich finde die 100 Tipps klasse. Wer meint Mädchen dürfen nix tun, was Jungs gut finden, der soll Alice Schwarzers "Emma" lesen, nicht die Bravo.Ob ein Mädchen Euren Tipps folgt, kann sie ja immer noch selbst entscheiden. Wichtig und richtig ist aber, dass diese Tipps genau das beschreiben, was Jungs eben wirklich an Mädels anziehend finden. Also warum soll man das nicht schreiben dürfen.Statt jetzt einen Rückzieher zu machen, solltet Ihr lieber die nächsten 100 Tipps veröffentlichen: Was können wir Jungs tun, damit es endlich mit unserem Traumdate klappt.Also liebe Bravo zeigt mal etwas Rückgrat und erklärt uns Jungs, wie wir die Mädels beeindrucken können!!!Danke! :)

     

    Was daran das Problem ist? Ich kann nicht sagen, was "die Jungs" (da fangen die Probleme mit der Verallgemeinerung schon an, Jungen mögen auch nicht alle das Selbe) tendenziell gut finden, aber es kann nicht gut sein, jemanden zu beschreiben, wie man sich verstellen muss, um bei jemanden anzukommen.

    Viele Bravo-Leser sind noch sehr jung, stecken oft mitten in der Pubertät und gerade die extrem Jungen (so 11-13) tun sich oft noch schwer, Inhalte zu hinterfragen. Diese Botschaft "Verbieg dich so und so." ist meiner Meinung nach schädlich für ein gesundes Selbstbild.

    Dass der Artikel als sexistisch aufgefasst wird, verwundert mich auch nicht. Weil einige Tipps eben dazu anhalten, sich in unterwürfige Positionen bzw. Positionen, die einen dumm aussehen lassen, zu bringen, z. B. "Der Klassiker: Stolpere in Deinen Schwarm hinein. Entschuldige Dich überschwänglich bei ihm. Er wird Dich total niedlich finden, weil Du ein kleiner Tollpatsch bist.", "Guck Jungs eher immer leicht von unten an . Das wirkt am süßesten auf Typen!". Zahlreiche Tipps legen auch fest, wie ein "anziehendes" Mädchen auszusehen hat, als gäbe es keine unterschiedlichen Geschmäcker. (Ich finde Rouge, One Shoulder Tops und Perlen beispielsweise  nicht attraktiv.)

    Ich würde mich nicht als Hardcore-Feminist bezeichnen, aber, während ich nachvollziehen kann, warum die Tipps als sexistisch empfunden werden, störe ich mich hauptsächlich an der Botschaft.

  • Ist nur mir aufgefallen, dass der kritisierte "Artikel" eine Wiederveröffentlichung ist und vor 3 1/2 Jahren schon einmal veröffentlicht wurde? Damals war als Autor allerdings nicht "Bravo Team" angegeben.

    Warum eigentlich hat sich damals niemand aufgeregt?

  • Wieso knickt Ihr jetzt ein?

    Ich finde die 100 Tipps klasse. Wer meint Mädchen dürfen nix tun, was Jungs gut finden, der soll Alice Schwarzers "Emma" lesen, nicht die Bravo.

    Ob ein Mädchen Euren Tipps folgt, kann sie ja immer noch selbst entscheiden. Wichtig und richtig ist aber, dass diese Tipps genau das beschreiben, was Jungs eben wirklich an Mädels anziehend finden. Also warum soll man das nicht schreiben dürfen.

    Statt jetzt einen Rückzieher zu machen, solltet Ihr lieber die nächsten 100 Tipps veröffentlichen: Was können wir Jungs tun, damit es endlich mit unserem Traumdate klappt.

    Also liebe Bravo zeigt mal etwas Rückgrat und erklärt uns Jungs, wie wir die Mädels beeindrucken können!!!

    Danke! :)

  • Richtig geil !!!

  • Gut, dass Sie reagiert haben. Bin gespannt was als nächstes kommt. Hier mal ein Tipp (es müssen ja nicht immer gleich hundert sein): ein Interview mit Laurie Penny. Und wenn das nicht klappt, finden Sie in ihrem neuen Buch sicher hunderte Anregungen für Themen, die junge Menschen interessieren. Deutscher Titel: Unsagbare Dinge -Sex, Lügen und Revolution von Laurie Penny.

    LG Jeu

  • Tommy. Es gibt nicht die "Jungs" oder die "Mädels". Was dem einen gefällt, kann ein anderer nicht ausstehen. Das ist unabhängig vom Geschlecht.

    Aber es ist schon lustig. In den Schulen sollen sexuelle Ausrichtung und ein differenziertes Bild vom gesellschaftlichen Geschlecht gelehrt werden und das Aufklärungsmagazin Bravo hängt mit seinem Sexismus noch in der Steinzeit fest. Ich habe allerdings nicht geprüft, ob der Beitrag ein Ausrutscher war, oder die Bravo so ein schwarz-weißes Rollenbild propagiert.

  • Ich bin ich selbst habe nichts von den Sachen beachtet und habe trozdem ein Freund. Den ich überalles liebe und er mich. An die ganzen Mädchen dadraussen die an diesen Sachen da oben geglaubt haben bitte seit nicht so. Seit ihr selber dass gefällt den jungs. ein Mädchen dass sich nicht verstellt oder sonstiges. Sei einfach du selbst. Ziehe dass an was du möchtes und schminke dich wie du willst oder besser gesagt schminke dich gar nicht Jungs mögen Nartürlichkeit an Mädchen und jeden Tag neues Make-up??  Nop. Das lässt dich da stehen als ob du eine sorry für den ausdruck Sch*ampe bist.

    PS: Und ganz ehrlich...wenn die Jungs dich nicht mögen wie du bist. Lieben oder überhaupt mögeb dich nicht wirklich.

  • Wieso knickt Ihr jetzt ein?

    Ich finde die 100 Tipps klasse. Wer meint Mädchen dürfen nix tun, was Jungs gut finden, der soll Alice Schwarzers "Emma" lesen, nicht die Bravo.

    Ob ein Mädchen Euren Tipps folgt, kann sie ja immer noch selbst entscheiden. Wichtig und richtig ist aber, dass diese Tipps genau das beschreiben, was Jungs eben wirklich an Mädels anziehend finden. Also warum soll man das nicht schreiben dürfen.

    Statt jetzt einen Rückzieher zu machen, solltet Ihr lieber die nächsten 100 Tipps veröffentlichen: Was können wir Jungs tun, damit es endlich mit unserem Traumdate klappt.

    Also liebe Bravo zeigt mal etwas Rückgrat und erklärt uns Jungs, wie wir die Mädels beeindrucken können!!!

    Danke! :)

  • Ist nur mir aufgefallen, dass der kritisierte "Artikel" eine Wiederveröffentlichung ist und vor 3 1/2 Jahren schon einmal veröffentlicht wurde? Damals war als Autor allerdings nicht "Bravo Team" angegeben.

    Warum eigentlich hat sich damals niemand aufgeregt?

  • [Zitat Anfang - ID:512946] Wieso knickt Ihr jetzt ein?Ich finde die 100 Tipps klasse. Wer meint Mädchen dürfen nix tun, was Jungs gut finden, der soll Alice Schwarzers "Emma" lesen, nicht die Bravo.Ob ein Mädchen Euren Tipps folgt, kann sie ja immer noch selbst entscheiden. Wichtig und richtig ist aber, dass diese Tipps genau das beschreiben, was Jungs eben wirklich an Mädels anziehend finden. Also warum soll man das nicht schreiben dürfen.Statt jetzt einen Rückzieher zu machen, solltet Ihr lieber die nächsten 100 Tipps veröffentlichen: Was können wir Jungs tun, damit es endlich mit unserem Traumdate klappt.Also liebe Bravo zeigt mal etwas Rückgrat und erklärt uns Jungs, wie wir die Mädels beeindrucken können!!!Danke! :) [Zitat Ende]

    Wieso knickt Ihr jetzt ein?Ich finde die 100 Tipps klasse. Wer meint Mädchen dürfen nix tun, was Jungs gut finden, der soll Alice Schwarzers "Emma" lesen, nicht die Bravo.Ob ein Mädchen Euren Tipps folgt, kann sie ja immer noch selbst entscheiden. Wichtig und richtig ist aber, dass diese Tipps genau das beschreiben, was Jungs eben wirklich an Mädels anziehend finden. Also warum soll man das nicht schreiben dürfen.Statt jetzt einen Rückzieher zu machen, solltet Ihr lieber die nächsten 100 Tipps veröffentlichen: Was können wir Jungs tun, damit es endlich mit unserem Traumdate klappt.Also liebe Bravo zeigt mal etwas Rückgrat und erklärt uns Jungs, wie wir die Mädels beeindrucken können!!!Danke! :)

     

    Was daran das Problem ist? Ich kann nicht sagen, was "die Jungs" (da fangen die Probleme mit der Verallgemeinerung schon an, Jungen mögen auch nicht alle das Selbe) tendenziell gut finden, aber es kann nicht gut sein, jemanden zu beschreiben, wie man sich verstellen muss, um bei jemanden anzukommen.

    Viele Bravo-Leser sind noch sehr jung, stecken oft mitten in der Pubertät und gerade die extrem Jungen (so 11-13) tun sich oft noch schwer, Inhalte zu hinterfragen. Diese Botschaft "Verbieg dich so und so." ist meiner Meinung nach schädlich für ein gesundes Selbstbild.

    Dass der Artikel als sexistisch aufgefasst wird, verwundert mich auch nicht. Weil einige Tipps eben dazu anhalten, sich in unterwürfige Positionen bzw. Positionen, die einen dumm aussehen lassen, zu bringen, z. B. "Der Klassiker: Stolpere in Deinen Schwarm hinein. Entschuldige Dich überschwänglich bei ihm. Er wird Dich total niedlich finden, weil Du ein kleiner Tollpatsch bist.", "Guck Jungs eher immer leicht von unten an . Das wirkt am süßesten auf Typen!". Zahlreiche Tipps legen auch fest, wie ein "anziehendes" Mädchen auszusehen hat, als gäbe es keine unterschiedlichen Geschmäcker. (Ich finde Rouge, One Shoulder Tops und Perlen beispielsweise  nicht attraktiv.)

    Ich würde mich nicht als Hardcore-Feminist bezeichnen, aber, während ich nachvollziehen kann, warum die Tipps als sexistisch empfunden werden, störe ich mich hauptsächlich an der Botschaft.

Dein Kommentar

  • Bild auswählen
    Die Dateien müssen kleiner als 5 MB sein.
    Zulässige Dateierweiterungen: png gif jpg jpeg.