BRAVO.de Logo
Job
LOL
Wissen
Abo
Demi Lovato: "Made In The USA" - Lyricvideo

Demi Lovato: "Made In The USA" - Lyricvideo

Mit "Made In The USA" will Demi Lovato als nächstes die Charts stürmen. Außerdem bedankt sie sich für die Unterstützung nach dem Tod ihres Vaters.
Demis neue Single "Made In The USA" erscheint am 4. Juli© Universal Music
Demis neue Single "Made In The USA" erscheint am 4. Juli
Zum Bild twitterte Demi: "RIP Daddy. Ich liebe dich! Dein kleiner Partner ❤"© Twitter / Demi Lovato
Zum Bild twitterte Demi: "RIP Daddy. Ich liebe dich! Dein kleiner Partner ❤"
Sängerin Demi Lovato hat einige harte Tage hinter sich. Am vergangenen Samstag verstarb ihr Vater Patrick.

Für das Mitgefühl ihrer Fans und Freunde bedankte sich die 20-Jährige nun auf Twitter: "Ich fühle mich so geehrt, dass ich so viel Unterstützung von meinen Fans, Freunden, meiner Familie und Fremden bekommen hab. Gott segne euch, ich danke euch so sehr!"
Außerdem kündigte Demi Lovato ihre nächste Single "Made In The USA" an. Ab dem 27. Juni wird die zweite Auskopplung aus ihrem Album "Demi" im Radio zu hören sein. Am 4. Juli, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, erscheint der Song im Handel.

Wann das offizielle Video, in dem ein paar coole Überraschungsgäste zu sehen sein werden, veröffentlicht wird, ist bislang noch nicht bekannt. Dafür gibt es aber schon jetzt ein Lyricvideo, so dass Du schon mal den Songtext auswendig kannst.

Check jetzt den Clip und verrate uns, wie Dir der neue Song "Made In The USA" von Demi Loavto gefällt!

Demi Lovato mit "Made In The USA" (Lyricvideo)

"Made In The USA" ist...
...voll krass!
...cool, aber nicht so gut wie "Heart Attack"
...gar nicht mein Ding.
Kommentiere diesen Artikel
Weitere Infos zum Voting
Demi Lovato: "Made In The USA" - Lyricvideo
Datum
27. Juni 2013
Stars
Teilen
Artikel versenden

Mit der Inanspruchnahme des Services willigst Du in folgende Vorgehensweise ein.

Deine E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird BRAVO die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird BRAVO die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Du hast den Artikel erfolgreich weiterempfohlen. Vielen Dank!
Warte...
E-Mail wird abgeschickt ...
"GNTM"-Girl Betty Taube
Betty Taube: Erst gab sie "Honig" einen Korb, dann ihr Herz
Erst gab sie ihm einen Korb, dann verliebte sie sich ihn ihn! mehr
Demi Lovato
Demi Lovato: Tipps gegen Liebeskummer!
Die Sängerin verrät, was gegen gebrochene Herzen hilft! mehr
Demi Lovato
Fans überraschen Demi Lovato mitten in der Nacht mit einer süßen Aktion. Schau es dir hier an!mehr