BRAVO.de Logo
Job
LOL
Wissen
Abo
Katy Perry siegt gegen Lady GaGa

Katy Perry siegt gegen Lady GaGa - "Roar" hat die Nase vorn

Der Kampf der Pop-Giganten: Katy Perry gegen Lady GaGa - "Roar" gegen "Applause". Warum Katy jetzt vorne steht...
Katy Perry oder Lady GaGa - wen findest du besser?
Katy Perry oder Lady GaGa - wen findest du besser?
Ding, Ding, Ding - der Kampf der Pop-Göttinnen ist eröffnet! Katy Perry und Lady GaGa bieten sich gerade ein regelrechtes Chartduell. Fast gleichzeitig brachten die zwei ihre neuen Singles heraus: Katy "Roar", Lady GaGa "Applause" - obwohl Letztere ihren Track erst am 19. August herausbringen wollte. Offiziell soll die frühere Veröffentlichung an den Hackern liegen. Oder wollte sie damit direkt Katy angreifen?

Jetzt - nicht mal eine Woche nach Start - gibt's das eindeutige Ergebnis: Katy Perrys "Roar" wurde in den USA rund 450.000 Mal heruntergeladen. Lady GaGa schaffte mit knapp 200.000 Downloads nicht mal die Hälfte.

Trotzdem haben sich beide Songs zu echten Hits gemausert. In den USA, Australien, Kanada und Neuseeland schnappt sich Katy die Nummer eins geschnappt, Frankreich, Griechenland, Italien, Spanien und Schweden landete GaGa auf der Pole-Position. Ein echtes Kopf-an-Kopf-Rennen.

In Deutschland steht Katy gerade auf Platz zwei der iTunes-Charts, ihre Rivalin hat sich auf Nummer drei gekämpft. Scheint so, als wäre der Song der 28-Jährigen hier beliebter - oder?

Sag uns deine Meinung und stimm im Voting für deine Favoritin ab!
"Roar" oder "Applause" - welchen Song findest du besser?
"Roar" von Katy Perry
"Applause" von Lady GaGa
Kommentiere diesen Artikel
Weitere Infos zum Voting
Katy Perry siegt gegen Lady GaGa - "Roar" hat die Nase vorn
Datum
16. August 2013
Teilen
Artikel versenden

Mit der Inanspruchnahme des Services willigst Du in folgende Vorgehensweise ein.

Deine E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird BRAVO die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird BRAVO die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Du hast den Artikel erfolgreich weiterempfohlen. Vielen Dank!
Warte...
E-Mail wird abgeschickt ...
4. "DSDS"-Liveshow vom 19.4.
"DSDS 2014" - 4. Liveshow vom 19.4.
Diese Songs singen die Kandidaten in der vierten "DSDS"-Liveshow...mehr
Beyoncé & Jay-Z
Beyoncé & Jay-Z gehen gemeinsam auf Tour
Alle Details zur Tour von Jay-Z und Beyoncé gibt's hier!mehr
Pharrell Williams
Im TV kommen Superstar Pharrell Williams plötzlich die Tränen. Warum, erfährst du hier!mehr