Spray-Kondom: Gibt es bald die Verhütung mit dem „Girlplay“-Kondom!

Wie cool wäre das denn!
Wie cool wäre das denn!

Es wäre die Sensation! Gibt es bald ein Kondom zum Sprühen?

Das Gummi ist ein Must-have in unseren Schlafzimmern, denn es schützt nicht nur vor Schwangerschaft, sondern auch vor Geschlechtskrankheiten. Aber zugegeben: So ein Kondom kann schon mal nervig sein. Wenn es nicht richtig passt, drückt es, oder es verrutscht. Ein optimaler Schutz ist nur dann geboten, wenn es wirklich richtig sitzt.

Dass ein Kondom als Lustkiller gilt, könnte sich mit der Verhütungsinnovation von der amerikanischen Design-Studentin Michele Chu verändern. Die hat nämlich innerhalb eines Uniprojektes ein Spray-Kondom namens „Girlplay“ konzipiert.

 

So funktioniert das Spray-Kondom!

Bei diesem Kondom handelt es sich um sprühbares Latex, das sich nach dem Gebrauch wie eine Schutzhülle um den Penis bildet. Dadurch soll die Übertragung von Geschlechtskrankheiten und Schwangerschaften verhindert werden. Wie genau die Verhütung mit dem Spray-Kondom funktionieren soll, also was mit dem Sperma passiert, wurde bisher nicht weiter erläutert. Das Spray-Kondom soll laut der Studentin einen besseren Schutz haben, da es nicht verrutschen kann, außerdem würde es das Größenproblem beenden.

Was für eine coole Idee! Vor allem kann man das Spray-Kondom spielerisch ins Vorspiel mit einbringen. Aber bevor es dann zur Sache geht, sollte man das „Girlplay“ noch ca. zwei Minuten lang trocknen lassen.

girlplay condom concept klonblog5
 

Die Idee vom Spray-Kondom ist nicht neu!

Die US-Studentin ist allerdings nicht die erste, die sich mit einem sprühbaren Kondom beschäftigt hat. Der deutsche Sexualaufklärer Jan Vinzenz Krause hat bereits 2006 einen ersten Prototyp des Spray-Kondoms entwickelt.

Im Interview mit „Die Welt“ erklärte der Gründer des „Instituts für Kondomberatung“, dass seine Innovation die Lösung des Lustkillerproblems sei: „Bei den meisten Produkten, von Schuhen bis zu Ringen, ist es einfach, etwas Passendes zu finden. Bei Kondomen ist das schwieriger. Auf den Packungen steht ja nicht drauf, für welche Penisgröße oder für welche Art Sex es geeignet ist. Deshalb gelten Kondome als Lustkiller, sie drücken und rutschen ab. Damit wollte ich mich nicht abfinden."

Das Spray-Kondom hat vor allem in der Anwendung einige Vorteile: „Ich habe das auch an mir selbst getestet - es ist am Anfang gewöhnungsbedürftig. Der Latex wird mit Luft aufgesprüht und hat deshalb Zimmertemperatur. Wenn der Latex fest geworden ist, fühlt sich das Material an wie ein herkömmliches Kondom. Es lässt sich auch problemlos wieder entfernen", sagte Krause.

 

Wann gibt es das Spray-Kondom im Handel?

Dieses Verhütungsmittel würde die Schlafzimmer doch wirklich revolutionieren. Wir finden: das Spray-Kondom muss her! Aber natürlich nur, wenn es auch wirklich das hält, was es verspricht!Dann gibt es auch keine faulen Ausreden mehr für die Herren der Schöpfung.

Doch ob das neue Kondom wirklich auf den Markt kommt, ist bisher nicht sicher. Es muss noch auf hundertprozentige Sicherheit getestet werden.

 

Spray-Kondom angeblich auch für Frauen nutzbar!

Bei der Produktidee der Studentin soll das Spray-On-Kondom übrigens für Männlein und Weiblein geeignet sein. Doch wie Mädchen und Frauen genau das Spray anwenden sollen, ist nicht ganz klar.

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand