Sie gehörte zu den beliebtesten Sportmoderatorinnen der USA, bis eine Videokamera DAS aufnahm!

Britt McHenry
Britt McHenry hat einen Shitstorm ausgelöst.

Britt McHenry gehörte bei ESPN zu den beliebtesten Moderatorinnen überhaupt. Doch nachdem dieses Video im Netz aufgetaucht ist, wird sie einfach nur noch gehasst!

In dem Video ist zu sehen, wie McHenry eine Make-Up-Artist aufs aller Übelste beleidigt! Die Sportreporterin hat die Kamera zwar gesehen, doch ihr war nicht bewusst, dass auch der Ton aufgezeichnet wird.

So redete sich McHenry um Kopf und Kragen. „Das Einzige, was dich interessiert, ist anderen Menschen das Geld aus den Taschen zu ziehen“, sagte sie zu Beginn. Doch das war eher noch harmlos verglichen mit den weitern Beleidigungen.

„Bist du glücklich in diesem Job? Ich könnte ein College-Abbrecher sein und das Gleiche machen. Warum? Weil ich Gehirn habe und du nicht.“ Oder: „Nimm ein bisschen ab, Baby girl!“

Schnell entflammte ein Shitstorm in Internet. ESPN suspendierte McHenry für eine Woche. Viel schlimmer für sie: So haben alle gesehen, wie hässlich ihr Charakter ist.