Ronaldo schießt Hattrick in CL gegen Galatasaray

Cristiano Ronaldo feiert das gelungene Debüt von Real in der neuen CL-Saison

Die Tormaschine ballert weiter. Nachdem Real einen schlechten Start in die Partie gegen Galatasaray Istanbul hingelegt hat, drehten die Madrilenen nach der Halbzeit auf. Cristiano Ronaldo erzielte in 20 Minuten einen Hattrick!

Madrid hatte Glück, dass es noch nicht in Rückstand lag, als Neuzugang Isco den Führungstreffer für die Star-Elf erzielte. Nach dem Seitenwechsel machte Real dann aber klar, wer die bessere Mannschaft ist. Karim Benzema traf doppelt, Cristiano Ronaldo gar dreifach. Innerhalb von 20 Minuten erzielte der Megastar einen Hattrick und damit sein 53. Tor in der Königsklasse! Der andere 100-Mio.-Euro Mann von Madrid, Gareth Bale, durfte zunächst nur zuschauen. Er kam in der 65. Minute für Isco ins Spiel.

 

Beflügelt vom Rekord-Gehalt

Vielleicht hat die vorzeitige Verlängerung des Vertrages bis 2018 ihn zu dieser Höchstleistung in der Champions League beflügelt. Ein wenig zickig war Ronaldo ja schon, weil Gareth Bale ihm den Titel als "teuerster Fußballer der Welt" abgenommen hat. Wohl deswegen drängte er förmlich auf das neue Arbeitspapier, das ihn zum bestbezahlten Fußballer überhaupt macht. Auch Lionel Messi, Bale oder Zlatan Ibrahimovic können da nicht mithalten. Und die Zahl ist wirklich astronomisch. CR7 bekommt nun 18 Mio. Euro Jahresgage. Das sind schlappe fünf Mio. mehr als voher!

 

Das schönste der drei Tore im Clip

Noch mehr geile Tore aus der Champions League gibt's hier.