Formel 1: Rosberg geht auf Hamilton los!

Nico Rosberg (l.) ist stinksauer auf Lewis Hamilton.
Nico Rosberg (l.) ist stinksauer auf Lewis Hamilton.

Gerade einmal drei Rennen sind in der aktuellen Formel-1-Saison absolviert und schon zoffen sich die Mercedes-Fahrer Nico Rosberg und Lewis Hamilton öffentlich.

Nach dem Großen Preis von China, den Hamilton vor seinem Teamkollegen und Ferrari-Pilot Sebastian Vettel gewann, platzte Rosberg auf der Pressekonferenz nach dem Rennen der Kragen.

„Es ist interessant, von dir zu hören, Lewis, dass du nur an dich selbst gedacht hast. Das hat mein Rennen negativ beeinflusst“, sagte  Rosberg vor laufenden Kameras. Sein Vorwurf: „Ich musste langsamer fahren als nötig.“

Rosberg kam im Rennen einfach nicht an Hamilton vorbei, obwohl er sicher gewesen sei, schneller fahren zu können. „Mich ärgert das sehr, denn so habe ich wichtige Rennzeit verloren. In den letzten Runden ging dann nichts mehr, weil die Reifen abgebaut hatten“, sagte Rosberg weiter.

Hamilton ließ sich von der Rosberg Kritik nicht beirren und sage lediglich: „Mein Job ist es nicht, nach Nicos Rennen zu schauen. Nico hätte versuchen können vorbeizufahren. Das hat er nicht gemacht.“

Einhorn-Leggings
 
Preis: EUR 13,99
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 15,00
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Sie sparen: 7,01 EUR (47%)