Floyd Mayweather will sich ein NBA Team kaufen

Floyd Mayweather NBA Team
Floyd Mayweather hat Interesse an einer NBA Franchise

Floyd Mayweather jr. ist einer der besten Boxer aller Zeiten. Sein Spitzname "Money" kommt dabei nicht von ungefähr: Allein durch seinen "Jahrhundertkampf" gegen Manny Pacquiao verdiente Mayweather etwa 212 Millionen Euro! 

Nun will die Box-Legende einen Teil seines Vermögens investieren - und zwar in Basketball-Team der NBA! 

 

Welches NBA Team will Mayweather?

Während einer Pressekonferenz in dieser Woche kam Mayweather auf das Thema NBA zu sprechen. "Ihr wisst ja, dass ich gerne Sportwetten mache. Damit möchte ich nun aber aufhören. Ich will in Zukunft lieber der Eigentümer eines NBA Teams sein", so der ungeschlagende Weltmeister.

Mayweather Car
Gibt sein Geld für viele Dinge aus: Floyd Mayweather

Mayweather war bereits in der Vergangenheit am Kauf der Los Angeles Clippers interessiert, zog am Ende jedoch den Kürzeren gegen Ex-Microsoft CEO Steve Ballmer. Welches Team er nun im Auge hat, ist bisher noch nicht bekannt. 

 

Teures Vergnügen - selbst für "Money" Mayweather

Ganz allein wird sich "Money" eine eigene Mannschaft wahrscheinlich nicht leisten können. Obwohl er einer der reichsten Sportler überhaupt ist, kostet ein Team - je nach Markt - etwa 700 Millionen Dollar. Ballmer, zum Beispiel, kaufte die Clippers für unfassbare zwei Milliarden Dollar.

Für einen erfolgreichen Deal müsste sich also selbst Mayweather noch ein wenig Unterstützung mit ins Boot holen.   

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand