Dieser Sportstar lebt wie ein Obdachloser, dabei verdient er Millionen!

Daniel Norris.
Daniel Norris kann auf Luxus gut verzichten.

Daniel Norris ist kein gewöhnlicher Sportstar. Der Baseballer der „Toronto Blue Jays“ verdient im Jahr Millionen. Zuletzt bekam er ein Bonus über 2 Millionen Dollar ausgezahlt. Dennoch lebt der 21-Jährige wie ein Obdachloser.

Norris wohnt nicht in einer dicken Villa und hat auch keine Luxusautos in der Garage stehen. Nein, er lebt auf der Straße. Seine Behausung: Ein 37 Jahre alter VW-Bus, den er zurzeit auf einem Parkplatz vor einem Supermarkt abgestellt hat. Solange er nicht mit dem Team auf Reisen ist, wohnt er darin.

Aber warum das Ganze? Norris sagt gegenüber „ESPN“: „Es hilft mir dabei ein normales Leben zu haben. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht: Ich finde mein Leben so sehr luxuriös. Ich kann reisen, hinfahren wo immer ich will oder einfach am Strand aufwachen.“

Während seine Teamkollegen ihre Freizeit mit Luxus, Partys und vielen Frauen vertreiben, reicht Norris schon ein verlassener Einkaufswagen, um sein Sportprogramm durchzuziehen. Denn eins ist auch seinen Trainern wichtig: Seine Leistung darf unter seinen Lebensbedingungen nicht leiden.

„An die Blicke der Passanten habe ich mich gewöhnt“, sagt Norris. Das ganze Geld was er verdient hat er in die Hände seines Finanzberaters gegeben. Er selbst braucht nur 800 Dollar im Monat. „Das reicht zum Leben“, sagt er.

Die Teamkollegen können mit seiner Lebensweise nichts anfangen. Das stört ihn aber nicht. „Ich werde mich nicht ändern, nur weil mich manche für komisch halten.“

Kannst du dir so ein Leben vorstellen? Schreib deine Meinung in die Kommentare!

So rasiert sich Daniel Norris.
So rasiert sich Daniel Norris.