Sich gut riechen – was bedeutet das wirklich?

Nur an diesen Orten kannst Du Dich verlieben
Kaum zu glauben: Unsere Nase entscheidet, mit wem wir schlafen wollen!

Wen wir attraktiv finden (und wen nicht) entscheiden wir in Sekundenschnelle meist erstmal an äußeren Merkmalen: Größe, Körperbau, Haare, natürlich die Augen und auch der (Kleidungs-)Stil sagen uns, ob wir uns hingezogen oder nicht fühlen. Aber das ist ja nicht alles.

Dann geht es weiter: Erfüllt unser Gegenüber die Erwartungen, die wir nun haben, auch im Gespräch? Wie klingt seine (oder ihre) Stimme? Wie sieht es mit dem Flirtverhalten aus? Haben wir denselben Humor?

Kompliziert genug, bei all diesen Faktoren den Traummenschen zu finden. Doch das war noch längst nicht alles! Denn ob wir Jemanden wirklich als Partner in Betracht ziehen, entscheidet vor allem unsere Nase!

 

"Ich kann Dich gut riechen!"

Richtig gelesen: Deine Nase entscheidet mit, wen Du attraktiv findest (sogar wen du sympathisch findest!). Und sie ist einer der wichtigsten Entscheider für die Frage, ob es zwischen Euch zum Beispiel auch zu Sex kommen wird - oder nicht.

Die wichtigsten Fakten zur erschnupperten Partnerwahl:

 

1. Dein Geruch spiegelt Deine Gene wider!

Dein individueller Körperduft ist Deine ganz persönliche Duftmischung. Sie drückt also Dein genetisches Profil aus! Unbewusst entscheiden wir daher auch am Duft, ob wir uns mit Jemandem fortpflanzen wollen.

 

2. Deine Duftwolke reicht 2 Meter weit!

Verstecken zwecklos: Auf einem Abstand von 1-2 Metern kann Dein Gegenüber Deinen persönlichen Duft erschnuppern - ganz unbewusst.

 

3. Deo nützt nichts!

Klar kanst Du Schweißgeruch mit Deodorant bekämpfen oder mit Parfüm überdecken. Doch um den Schweiß geht es gar nicht! Dein Körpergeruch setzt sich auch aus Pheromonen und dem ganz persönlichen, genetisch bedingten Körperduft zusammen (siehe Punkt 1). Und gerade der ist es, auf den es ankommt! (Und gegen den hilft kein Deo ...) - denn der passt so, wie er ist.

 

4. Die Pille hat keinen Einfluss!

Lange dachte man, die Pille würde den natürlichen "Riechinstinkt" der Frauen verfälschen. Diese Studien wurden allerdings mittlerweile in Frage gestellt und größtenteils widerlegt.

 

5. Wer sich riechen kann, passt gut zusammen!

Die gute Nachricht: Das Geschnuppere lohnt sich! Wenn Deine Nase "Ja" unterbewusst zu Jemandem sagt, trau ihr ruhig. Sie wird nicht immer richtig liegen (Fremdgeher kann sie zum Beispiel nicht erriechen - haha) - aber sie erkennt auf jeden Fall, dass die Chemie zwischen Euch im wahrsten Sinne des Wortes stimmt. Und das ist eine Menge wert!

 

 

 
Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand