Sexentzug: Kylie Jenner hält Travis Scott hin

Kylie & Travis
Seltenes Bild der beiden Turteltauben ....

Sexentzug nach der Geburt! Kylie Jenner (20) lässt ihren Freund Travis Scott (25) ganz schön zappeln. Seit der Geburt von Töchterchen Stormi vergangenen Monat leben die beiden enthaltsam.

Während der Schwangerschaft kursierten bereits Gerüchte, dass es zwischen der Unternehmerin und dem Rapper kriseln soll. Darin scheint jedoch kein Fünkchen Wahrheit zu stecken –  auch die Geburt hat die Leidenschaft der Turteltauben nicht gebremst. Laut dem Onlineportal "HollywoodLife" zählt Travis bereits die Tage bis er mit seiner Liebsten wieder intim werden darf.

 

Sexverbot

Ein Insider erklärte dem Portal wieso die beiden seit Wochen kein Sex mehr haben: "Armer Travis, er wird noch total verrückt. Kylies Arzt erlaubt ihr zwei weitere Wochen lang keinen Sex", verriet die Quelle. Diese Zwangspause ist nicht nur für den 25-Jährigen eine Qual, auch der Keeping up with the Kardashians-Star wünscht sich endlich wieder sexuell mit Travis ausleben zu dürfen. "Es ist zu einem kleinen, privaten Witz zwischen den beiden geworden", erklärte der Insider.

 

Datenight

Auch wenn ein Schäferstündchen derzeit noch Tabu ist, genießen die beiden bereits drei Wochen nach der Geburt von Stormi ihre Zweisamkeit. Kylie und Travis gönnten sich erstmals ohne ihre kleine Maus ein Date.

 

Ein Beitrag geteilt von flame (@travisscott) am