Selena Gomez: Das denkt ihre Mutter wirklich über Justin Bieber!

Selena Gomez: Das denkt ihre Mutter wirklich über Justin!
Die Beziehung zu ihrer Mutter wird immer schwieriger. . .

Die Situation zwischen Selena Gomez und Justin Bieber war nicht immer so rosig. Das Paar hat schwierige Zeiten hinter sich. Die kann vor allem Sels Mutter, Mandy Teefey (41), scheinbar nicht wirklich ausblenden. . . 

Als herauskam, dass Selena Gomez (25) und Justin Bieber (23) scheinbar wieder zusammen sind, gab es gespaltene Reaktionen. Einige Fans und Freunde freuten sich für die beiden und feiern seitdem das Jelena-Comeback. Wieder andere - und zu denen gehört auch Selenas Familie - zeigten sich skeptisch. 

Nach dem Auf und Ab der letzten Jahre ging es Selena Gomez überhaupt nicht gut. Ihr Umfeld glaubt, dass Justin Bieber einer der Gründe dafür war, warum sie am Ende sogar in einer Klinik gelandet ist, in der sie auch psychische Unterstützung bekam. Doch die beiden lieben sich und Justin scheint inzwischen verstanden zu haben, dass Sel nicht nur seine große Liebe, sondern auch seine Seelenverwandte ist, auf die er nie wieder verzichten möchte.

Inzwischen scheint das auch Selena Gomez' Familie verstanden zu haben. In einem Interview mit "Gossip Cop" erklärte sie, dass sie tatsächlich nicht happy sei mit der Reunion, doch sie hat sich damit abgefunden und wünscht ihrer Tochter einfach nur alles Gute: "Selena kann ihr Leben leben, wie auch immer sie möchte, solange sie glücklich, sicher und gesund ist. Alle Mütter und Töchter haben mal Unstimmigkeiten. Sie ist 25 Jahre als und weiß, was auf dem Spiel steht mit ihrer Gesundheit." 

Dass Mandy Teefey gern mit ihrem Schwiegersohn in Spe die Wochenden verbringt, glauben wir nach diesem Statement zwar nicht, doch offenbar akzeptiert und respektiert sie die Liebe der beiden - und das ist doch die Hauptsache. . . Dennoch sind wir gespannt was passiert, wenn Justin Selena einen Heiratsantrag macht.