Selena Gomez: Angst vor ihren Fans

Selena Gomez: Angst vor ihren Fans
Selena Gomez arbeitet gerade wieder fleißig an ihrer Karriere

„Back to you“ ist die neuste Single von Superstar Selena Gomez. Die wurde gerade erst zum baldigen Start der Netflix-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ Staffel 2 veröffentlicht. In einem Interview verriet die Sängerin jetzt, wie es ihr momentan geht und weshalb sie sich vor ihren Fans „fürchtet“.

 

Selena Gomez: „Mir geht es so gut wie nie“

Zane Lowe, Moderator beim Apple Music-Radiosender „Beats 1“ interviewte Selena Gomez per Face Time. Eine sehr wichtige Frage für ihn und sicher auch für alle Fans der 25-Jährigen war es, wie sich Sel momentan fühlt. Schließlich hatte sie in der Vergangenheit immer wieder mit Depressionen oder auch mit der ewigen On-Off-Beziehung mit Justin Bieber zu kämpfen. Und zwar so sehr, dass sie sich sogar mehrmals in Kliniken behandeln ließ. Das scheint jetzt aber erstmal hinter ihr zu liegen, denn im Gespräch erklärte sie: „Es macht mir total Spaß, was ich gerade mache. Ich fühle mich momentan so gut wie nie. Aber ich hoffe natürlich, dass ich das immer weiter übertreffen kann. Ich bin sehr glücklich, liebe Menschen und achte sehr auf mich.“ Dennoch gestand sie sich ein: „Ja manchmal ist es hart, man kommt über manche Dinge nicht hinweg. Aber es wird immer besser und besser. Man muss einfach daran arbeiten. Ein Schritt nach dem anderen gehen". Wie schön! Das freut uns sehr, zu hören!

 

Trotzdem spürt sie großen Karriere-Druck

Momentan arbeitet Selena Gomez an einem neuen Album. Ihr letztes, namens „Revival“ kam bereits 2015 raus. Seitdem war es Alben-technisch eher ruhig um die Beauty. Und das hatte auch einen Grund: „Ich wollte den Leuten nicht einfach irgendeinen Haufen Musik vor die Füße werfen.“ Weiter erklärte sie, dass sie richtig froh über „Revival“ war, aber, dass sie der Erfolg auch einschüchtert. Und das vor allem, was die Reaktion ihrer Fans angeht: „Ich hatte richtig Panik, eine neue Platte rauszubringen. Denn es hätte für mich auch ein Schritt zurück sein können. Ich hatte das Gefühl, ich müsste mein altes Album schlagen. Aber mit diesen Gedanken hat, glaube ich, jeder Künstler zu kämpfen“. Ohje arme Sel…

 

You’re stuck in my head and I can’t get you out of it. #BackToYou

Ein Beitrag geteilt von Selena Gomez (@selenagomez) am

 

Wird es das beste Selena-Album?

Ihre anfänglichen Selbstzweifel hat Selena Gomez jetzt wohl überwunden: „Aus dem Grund habe ich gewartet, ich wollte das es großartig wird. Und wenn ich nicht 1,5-2 Jahre gewartet hätte, dann hätte ich jetzt nicht die besten Songs, die ich je hatte!" Klingt ja mega! Ihre Fans sind sicher schon extrem gespannt auf die neue Musik ihrer Lieblingssängerin. Und von der wird’s wohl bald noch mehr News geben. Sie sagte im Video-Talk nämlich außerdem: „Ich arbeite an so vielen aufregenden Dingen, die noch kommen werden!“ Yaaay!

 

Ihr wollt auch so aussehen wie Selena Gomez? Dann holt euch hier ein paar Tipps von ihrer Fitness-Trainerin: