Schleim selber machen: Das DIY-Rezept!

Schleim DIY
YouTuberin Salomé Sylvana hat einen rosa Schleim gezaubert.

In den letzten Monaten hat sich ein richtiges Schleim-Phänomen in den sozialen Netzwerken entwickelt. Bei YouTube findest Du sämtliche "Slime“-Tutorial: Essbaren-Schleim, Galaxy-Schleim, Perlen-Schleim... Ganz vorne mit dabei sind BibisBeautyPalace und Julienco. Vier DIY-Slime-Videos hat allein Bibi produziert, die ihr rund 17,3 Millionen Views eingebracht haben.  

 

Slime-Trend in den USA

In den USA ist der Slime-Trend noch viel größer! Teenager verdienen mit selbst hergestelltem Schleim sogar Geld, indem sie es teilweise für mehrere Tausend US-Dollar im Monat im Netz verticken. Die 11-jährige Jillian Getlik aus New York hat bspw. so viele Kaufanfragen über Instagram bekommen, dass sie sich zwei "Geschäftspartnerinnen“ im gleichen Alter suchen musste. Über diese irre Story berichtete das Wall Street Journal. Und noch viel mehr junge Leute verdienen mit der Schleim-Herstellung in den USA Geld.

 

Schleim selber machen: Das Rezept!

Die Herstellung von Schleim ist eigentlich relativ simple. In der Regel brauchst Du nicht viel mehr als:

  • Bastelkleber
  • Waschmittel / Duschschaum
  • Lebensmittelfarbe
  • ggf. Accessoires wie: Styroporkugel, Glitzerkugeln

Die genaue Anleitung gibt's im Video:

Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger:

Lama Einhorn Hoodie
 
Preis: EUR 20,99
Emoji Schlafanzug
 
Preis: EUR 16,95 Prime-Versand
Mrs. Justin Bieber Tasse
UVP: EUR 8,78
Preis: EUR 5,99 Prime-Versand
Sie sparen: 2,79 EUR (32%)