Sarah und Pietro Lombardi: Vorerst keine Scheidung!

Die dramatische Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist noch immer in aller Munde. Am Mittwochabend (7. Dezember) läuft der zweite Teil der Trennungs-Show auf RTL II. Die beiden geben intime Einblicke in ihre aktuelle Situation und zeigen, wie sie als Singles zurechtkommen.

Vor wenigen Wochen wurde sogar über eine Blitzscheidung von Sarah und Pietro spekuliert. Doch auch wenn die Zeichen auf ein Liebes-Comeback schlecht stehen, scheint die Scheidung vorerst auf Eis gelegt worden zu sein.

 

Sarah & Pietro Lombardi: Wann lassen sie sich scheiden?

„Wir müssen jetzt erst mal noch an ein paar Sachen arbeiten und uns über einiges klar werden", erklärte Pietro gegenüber der Bild. Die Scheidung sei bislang noch nicht eingereicht. Auch nach der Trennung steht für das Noch-Ehepaar das Wohl ihres Sohnes Alessio an oberster Stelle.  „Wir haben ein Kind zusammen, sind also für immer miteinander verbunden. Es wäre schön, wenn wir es schaffen würden, freundschaftlich miteinander verbunden zu sein. Gerade sieht es ganz gut aus. Das Wichtigste ist, dass es Alessio gut geht", so Pietro weiter.

Via Facebook verkündete Sarah bereits vor wenigen Wochen, dass sie auch nach einer Scheidung den Namen „Lombardi“ behalten wolle. Sarah und Pietro bleiben also offensichtlich nicht nur durch Alessio, sondern auch wegen des gemeinsamen Namens für immer miteinander verbunden.

18. November 2016

 

Wie wird Sarah Lombardi nach der Scheidung heißen?

Lassen sich Sarah und Pietro Lombardi jetzt scheiden oder nicht? In einem aktuellen Statement erklärt Sarah jetzt, dass sie ihren Nachnamen nicht wieder in Engels ändern wird. 

Warum sie sich dafür entschieden hat, siehst Du hier im Video!

 
 

Wollen Sarah & Pietro jetzt die Blitzscheidung?

Große Neuigkeiten zum Ehe-Drama von Sarah und Pietro Lombardi. Wie Bild erfahren haben will, wollen die Noch-Eheleute eine Blitzscheidung! Diese muss allerdings erst von einem Gericht genehmigt werden. "Ich möchte nach vorn schauen und mich endlich wieder auf das Wichtige im Leben konzentrieren. Und das ist nicht das, was gerade abgeht. Das ist unwichtig im Leben", erklärte Pietro.

Nach Deutschen Gesetzen gilt: Wer sich scheiden lassen möchte, muss erst ein Trennungsjahr abwarten. Der Scheidungsantrag kann erst nach Ablauf dieser Zeit eingereicht und die Ehe somit aufgelöst werden. Eine Blitzscheidung wird nur in Härtefällen genehmigt. Davon gibt es insgesamt 13. Zwei davon: Schwerwiegende Beleidigungen oder harte Bedrohungen gegenüber dem Ehepartner im Beisein der Kinder. Im Streit-Video wird Pietro Sarah gegenüber ausfallend (ganz unten). Sie selbst behauptet ebenfalls, er habe sie vor Alessios Augen geschubst. Doch ob das alles für eine Blitzscheidung ausreicht, kann wohl nur ein Gericht entscheiden.

17.11.2016

 

Pietro Lombardi hat endlich wieder Kontakt zu seiner Familie

Wie einige von euch vielleicht wissen, hat sich Pietro Lombardi nach seinem DSDS-Sieg Abstand von seiner Familie genommen. Doch jetzt, in der schwierigen Phase, die von ihm viel Kraft erfordert, gibt es plötzlich eine Wendung. Wie diese aussieht und was die komplette Lombardi-Familie zu der jetztigen Situation sagt, seht ihr im Video ganz oben.

Pietro und Sarah Lombardi: Alle Fakten zum Streit-Video und wie es weiter geht!

 

Sonja Strano: Jetzt droht sie mit der Wahrheit!

Im Fall Sarah und Pietro Lombardi fällt seit gestern vor allem immer wieder ein Wort. Ob Sarah oder ihre Mutter Sonja Strano - beide erklären immer wieder, dass die Wahrheit über all das, was in den letzten Wochen passiert ist, noch nicht an die Öffentlichkeit gekommen ist. 

Jetzt meldete sich Sonja Strano erneut zu Wort und erklärt: "Ich weiß, dass es jetzt wieder heißt: 'Ach die scheiß Mutter meldet sich wieder zu Wort', aber ich kann das alles nicht einfach lesen und ruhig bleiben!" In ihrem Post geht es außerdem darum, dass weder sie, noch Sarah das Streit-Video, welches gestern aufgetaucht ist, veröffentlicht hat. Offenbar weiß sie, wer es bei YouTube hochgeladen hat - sie verrät es aber nicht. 

Außerdem schreibt sie wütend: "Und ja, ich halte zu meinem Kind, denn sie hat nichts getan! Nicht euch und auch sonst keinem." Im Moment wissen wir, dass Sarah Pietro mit mindestens einem ihrer Ex-Freunde betrogen hat. Viele sind sich einig: Mit "nichts getan" hat das nichts zu tun.

Sollten Sarah und Pietro schon länger nicht mehr zusammen gewesen sein, würden ihre Fans die Situation vermutlich besser verstehen. Könnte das die "Wahrheit" sein?

Vielleicht werden wir diese (endlich!) bald von Sarah, Pietro oder auch Sonja erfahren!

Sonja Strano droht mit der Wahrheit!
Sonja Strano droht mit der Wahrheit!
 

Pietro Lomardi: Ist das sein letztes Statement?

Ist das wirklich Pietro Lomardis letztes Statement? Nachdem ein krasses Streit-Video von Sarah Lombardi und ihm aufgetaucht ist und sich neben Pietro selbst sogar seine Schwester (Sara) und Sarahs Mutter Sonja gemeldet haben, möchte der Sänger in Zukunft einfach gar nichts mehr sagen. Bei Facebook postete er einen Kommentar, der nun endgültig sein letzter gewesen sein soll. 

"Ich finde, langsam reicht es. Es wird das letzte Mal sein, das ich mich zu dem Thema melde. Jeden Tag seit 4 Wochen - Sarah hier, Pietro da. Schock hier, Schock da. (...) Und jetzt noch ein Video. Gut, ich stehe zu dem Video, weil das bin ich, so bin ich!!!! Ein normaler Mensch eben wie ihr alle auch. Ich bin einer von euch, kein Star, kein Promi, nichts." 

Pietro Lombardis letztes Statement
Ist das Pietros letztes Statement?

Am Ende betont er noch einmal, dass es nur um seinen Sohn geht, für den er und Sarah gemeinsam da sein wollen. "Für mich zählt nur Alessio. Ich glaube, er wünscht sich, dass seine Mama nicht öffentlich beleidigt wird. Lasst uns seinen Wunsch versuchen zu erfüllen." Außerdem bedankt er sich bei allen Fans, die hinter ihm stehen. 

Und jetzt? Das Statement ist klar. Ab jetzt wird es nicht mehr um den Fremdgeh-Skandal oder Sarah gehen. Einfach nur um die Musik. Aus diesem Grund kündigt er auch gleich an, dass es am Freitag ein neues Video auf seinem neuen YouTube-Channel geben wird. "Am Freitag kommt ein neues Video auf meinem Channel - könnt Euch freuen.

Und das machen wir auch! Sind gespannt... 

Update: Pietro Lombardi soll laut "Prominent" heute Abend (16.11.2016) bereits die gemeinsame Wohnung, nach dem er erst vor Kurzem bereits aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen ist, mit Koffern bepackt, verlassen haben.  Jetzt will er wohl endgültig einen Schlussstrich ziehen, oder sich aus der Schussbahn ziehen, damit solche Videos (siehe unten und oben) gar nicht erst passieren.

 

Ebenfalls sprach in "Prominent" ein Polizist pikante Details aus der Vergangenheit der Lombardi-Ehe ausgeplaudert. Laut ihm soll es bereits 2012 zu einem heftigen handgreiflichen Streit zwischen Sarah und Pietro gekommen sein - auf einem Spielplatz. Die beiden TV-Stars verzichteten damals allerdings auf eine Anzeige.

Alles nur halb so schlimm? Nachdem das krasse Streit-Video von Pietro und Sarah an die Öffentlichkeit geraten ist (s. unten), hat sich der DSDS-Sieger nun zum ersten Mal zu dem Clip geäußert. RTL sagte der 24-Jährige: "Du hast es doch gesehen, oder? Wieso muss ich dir erzählen, was da los ist?", sagt ein überraschend gut gelaunter Pietro. Auch BILD hat bereits mit ihm gesprochen und seine Antwort ist eindeutig: „Ich glaube meine Reaktion war normal. Dass man so impulsiv ist, nachdem man betrogen worden ist, kann, denke ich, jeder nachvollziehen. Soll ich Prinzessin sagen?“.

Auch für die Gerüchte, es sollen noch weitere, durchaus belastendere Videos existieren, hat er gegenüber RTL nur dies zu sagen: "Es gibt kein Video, kein schlimmes Video." Obwohl das erste Video anscheinend von Sarah heimlich gefilmt wurde, gibt sich Pietro wieder äußerst versöhnlich: "Wir verstehen uns gut, ich und Sarah und das ist auch gut so." Ob wirklich alles nur halb so wild ist, werden wir wohl spätestens erfahren, wenn die Wahrheit rauskommt.

 

Lombardi-Familie verteidigt: Pietros Schwester spricht aus, was alle denken 

Jetzt scheint die Bombe wirklich zu platzen! Nachdem erst die Streit-Videos und dann Sonja Stranos Statement über ihre Tochter Sarah Lombardi aufgetaucht sind, meldet sich jetzt auch Pietros Familie zu Wort. Sara Lombardi, die Schwester von Pietro verteidigt ihren Bruder und geht sogar soweit, dass sie Sarah von Anfang an einzuschätzen wusste. Ohje, hat das Drama tatsächlich damals schon zu  DSDS-Zeiten angefangen? War es von Anfang an eine Beziehung, die zum Scheitern verurteilt war? Die Posts sprechen auf jeden Fall Bände:

Sara Lombardi: Pietros Schwester spricht Klartext
Statements von Sara Lombardi, Pietros Schwester
Sara Lombardi: Pietros Schwester spricht Klartext
Sara Lombardi - Schwester von Pietro Lombardi
 

Trennungs-Geheimnis: Sarah Lombardis Mutter Sonja Strano spricht Klartext

Nach den krassen Streit-Videos kommt jetzt schon die nächste Überraschung: Angeblich steckt hinter dem ganzen Skandal noch ein viel größeres Geheimnis. Sonja Strano, Sarah Lombardis Mutter hat sich nun bei FB in den Kommentaren an die User und Fans gewendet und folgenden Text gepostet:

Sonja Strano, Sarah Lombardis Mutter spricht Klartext
Sonja Stranos Statement
 

 

"... die Zeit wird den wahren Sünder schon aufdecken, dafür bete ich und das wird auch passieren...", schreibt sie in ihrem FB-Kommentar. Es scheint also wirklich, als würde sich das Blatt wenden können. Doch was bedeutet dieser Satz? Denn Sarah hat bereits gestanden, dass sie Pietro betrogen hat. Sicher war Pietro nicht auch immer fair - in Streitsituationen bei Paaren oder Eheleuten kommt es natürlich auch mal vor, dass das eine oder andere unnötige Wort fällt. Doch so wie es Sonja beschreibt, scheint es noch Details zu geben, die Pietro ins schlechte Licht rücken könnten. Puh, dramatischer könnte eine Soap nicht sein und hier geht`s ums echte Leben.

 

Pietro und Sarah Lombardi: Krasse Streit-Videos aufgetaucht!

Pietro und Sarah Lombardi hatten einen großen Streit - das ist mittlerweile bekannt. Für den Sänger hagelte es sogar eine Strafanzeige. Allerdings spielten beide Parteien den Vorfall im Nachhinein ein wenig herunter. Doch nun ist ein krasses Streit-Video von dem einstigen Traumpaar aufgetaucht, in dem Pietro außer sich vor Wut ist und wild flucht. In dem Video wird ganz klar deutlich, wie verzweifelt Pietro ist. Besonders auffällig: Die 24-Jährige scheint Pietro vor der Kamera provozieren zu wollen. Doch nicht nur das Video unten ist aufgetaucht - im Video über dem Artikel seht ihr, dass sogar noch mehr Video im Umlauf sein sollen.

 

Doch wie kam der Clip an die Öffentlichkeit? Das Video hat offenbar Sarah mit ihrem Handy aufgenommen - ganz heimlich. Möglich ist auch, dass sie das Video einer Freundin, oder einem Freund geschickt hat und diejenigen es dann im Netz veröffentlicht haben. Oder hat es Sarah doch selbst ins Internet gestellt? Diese Frage bleibt natürlich ungewiss. Trotzdem, wer auch immer letztlich auf den Upload-Button gedrückt hat, hart ist es trotzdem, so einen Clip zu veröffentlichen. Es scheint jedenfalls so, als wollte Sarah ihn provozieren.

Die Kommentare bei Facebook und bei YouTube sprechen eine eindeutige Sprache. Viele finden es gegenüber Pietro unfair und sehen Sarah nur noch mehr als Schuldige an.

Bildunterschrift eingeben

Doch seht am besten selbst - das Video findet ihr oben!

Jetzt BRAVO News kostenlos bei WhatsApp und im Facebook Messenger!

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand