PES Media Cup: Silber für BRAVO SPORT

PES Media Cup: Silber für BRAVO SPORT

Am 11. März fand der PES Media Cup zum 17ten Mal statt, dieses Mal im Signal Iduna Park 
in Dortmund. Natürlich war auch BRAVO SPORT mit von der Partie!

Coole Leute, geile Location und ganz viel Fußball: Am 11. März fanden sich in netter Runde 14 Journalisten aus ganz Deutschland zusammen, um um den PES Media Cup-Titel zu fighten.  In drei Vierergruppen ging es in die Schlacht. 
BRAVO SPORT Redakteur „Zocker“-Horst gewann die ersten beiden Spiele souverän 5:0 und 3:0, im dritten Match musste er sich allerdings 0:2 geschlagen geben. In der nächsten Runde verlor er sein Spiel durch einen fatalen Torwart Patzer 0:1, kam aber trotzdem eine Runde weiter, da er der beste mit der niedrigsten Niederlage in dieser Runde war. 

Bildunterschrift eingeben



Im Halbfinale konnte er sich mit einem klaren 3:1 durchsetzen und stand im Finale. Hier musste er sich leider 1:3 geschlagen geben und belegte letztlich einen hervorragenden zweiten Platz. Aber damit war der Fußballtag noch nicht abgeschlossen: 

Bildunterschrift eingeben

Ab 18:00 Uhr war es Zeit für realen Fussball und die Journalisten durften ein durchaus spannendes Game
zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt in der Konami  VIP Loge mitverfolgen. Durch den Doppelpack des eingewechselten Michy Batshuayi feierte der BVB einen 3:2-Sieg in letzter Sekunde.