Nikki Reed: Veränderung bei "Breaking Dawn"-Dreh!

 Nikki Reed über Breaking Dawn!
Nikki Reed über Breaking Dawn!

Der Dreh zu "Breaking Dawn" steht schon in den Startlöchern und alle Schauspieler freuen sich bereits darauf. Es gibt jedoch einiges, dass sich in der Verfilmung des vierten Buches der "Twilight"-Saga im Gegensatz zu den anderen drei Filmen ändern wird!

Nikki Reed, die in der "Twilight"-Saga Rosalie spielt, freut sich, dass sich deren Charakterzüge im vierten Teil der Saga ändern. "Breaking Dawn" zeigt eine neue Seite oft verschlossen und streng wirkenden Rosalie Cullen.

Durch Bellas Schwangerschaft löst sich das angespannte Verhältnis der beiden, und auch mit Werwolf Jacob wird Rosalie wärmer. Das zeigt sich vor allem nach der Geburt von Bellas und Edwards Tocher Renesmée.

Über diesen Wandel sagt Nikki gegenüber dem "People"-Magazin: "Es hört sich egoistisch an, aber ich bin sehr froh über die Beziehung zu dem Kind. Aber was ich wirklich daran mag ist, wie dieses Kind die Beziehung zu Jacob beeinflusst!

Auch privat verändert sich die Freundschaft zwischen Nikki und Taylor Lautner (18) offenbar. Nikki erklärt: Es fühlt sich gleich an, aber zur selben Zeit auch ein wenig vergänglicher als die Beziehung, die ich im wahren Leben zu Taylor habe. Wir sind Freunde, aber da gibt es eine Lockerheit, die vorher nicht da war." Du darfst gespannt sein, ob man den beiden die Veränderung im Film anmerkt - am 24. November 2011 läuft Teil 1 von "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht" in den Kinos an!




Henna Tattoo
UVP: EUR 12,99
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (23%)
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 11,99 Prime-Versand