"Natural Cycles": Die Zyklus-App wurde als sicheres Verhütungsmittel eingestuft!

Natural Cycles ist eine Verhütungs-App
Ist "Natural Cycles" die Zukunft der Verhütung?

Kann die Zyklus-App "Natural Cycles" ein wirklich sicheres Verhütungs-Mittel sein? Irgendwann kommt der Moment, in dem sich Mädels oder auch Paare Gedanken über die passende Verhütungs-Methode machen. Kondome, Pille, Spirale, Hormon-Pflaster, Verhütungs-Spritze und mehr - es gibt eine ziemlich große Auswahl. Jede Methode hat seine Vor- und Nachteile  - die eine mehr, die andere weniger. 

 

"Natural Cycles": Wie funktioniert die App? 

Und ab jetzt gibt es noch eine weitere Möglichkeit, um eine ungewollte Schwangerschaft zu vermeiden. Die Zyklus-App "Natural Cycles" wurde gerade von der deutschen Prüforganisation "TÜV" mit einer Zuverlässigkeit von 99,5 Prozent als sicher eingestuft. Erfunden wurde die App von der schwedischen Nuklear-Physikerin Elina Berglund Scherwitzl. 

Und so funktioniert sie: Jeden Morgen wird die Körpertemperatur unter der Zunge gemessen (das Thermometer wird mitgeschickt). Die Daten werden dann in die App im Smartphone eingetragen. Dadurch wird ein Algorithmus des Zyklus berechnet. Leuchtet an einem Tag dann zukünftig ein rotes Licht in der App auf, besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft und es muss zusätzlich verhütet werden. 

Erscheint ein grünes Licht, besteht angeblich keine Gefahr. 

Wie sicher ist "Natural Cycles"
Wie sicher ist "Natural Cycles"
 

"Natural Cycles": Wie sicher ist die neue Verhütungsmethode?

Wichtig zu wissen ist, dass es bisher noch keine Langzeit-Studien gibt. In einem Test mit 4.000 Teilnehmerinnen wurden jedoch insgesamt 143 ungeplant schwanger. Dieses Ergebnis ist allerdings trotzdem so gut, dass der TÜV sich dafür entschied, diese natürliche Verhütungs-Methode als sicher einzustufen. Schaut man sich den sogenannten "Pearl-Index" (Maß für die Zuverlässigkeit von Verhütungs-Methoden) an, liegt dieser für die App bei 0,5 - heißt, dass im Schnitt fünf von 1000 Frauen schwanger werden - bei der Pille liegt der Index bei 0,1 - 0,9 und für das Kondom bei 2-12. 

 

Was kostet "Natural Cycles" & für wen ist die App geeignet?

Die App ist für iOS und Android als Monats-Abo für 8,99 Euro und als Jahres-Abo für 64,99 Euro erhältlich. Im Moment ist es allerdings so, dass Teenagern von der Benutzung von "Natural Cycles" abgeraten wird, da der Körper noch nicht genau genug funktioniert, um sich auf einen einheitlichen Zyklus verlassen zu können. Weiterhin ist ganz klar: Diese Methode schützt NICHT vor Geschlechts-Krankheiten! Für Mädels mit einem festen Partner eignet sich die App also wesentlich besser, als für Mädels mit wechselnden Geschlechts-Partnern!

 
 

Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger!

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand