Mike Singer: Wird er jetzt Serien-Star?

Mike Singer macht das Schauspielern Spaß
Mike Singer macht das Schauspielern Spaß

Mike Singer ist selbst ein absoluter Serien-Junkie, das ist kein Geheimnis. Doch jetzt spielt der 18-Jährige plötzlich selbst in Deutschlands beliebtester Soap mit!

 

Mike Singer bei GZSZ

Wie schon in den Jahren 2012 und 2013 steigt auch in diesem Jahr bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ wieder das angesagte „Mauer Flower Festival“! Neben Top Acts wie Rea Garvey, Namika und Kim Petras wird diesmal besonders einer die GZSZ-Girls zum Kreischen bringen: Mike Singer! Also solltet ihr am 18. und 19. Juni unbedingt einschalten! Und Mike kann sich sogar vorstellen, sich mehr mit der Schauspielerei zu befassen. Doch vor seinem großen Durchbruch als Sänger wäre das alles für Mike Singer undenkbar gewesen... Er war nämlich viel zu schüchtern!

 

Mike ist selbst ein großer GZSZ-Fan

Durch seinen Mega-Erfolg führt der Teenager inzwischen natürlich ein völlig anderes Leben, als er es davor getan hat. "In meinem Leben hat sich wirklich sehr, sehr viel verändert. Ich bin sehr selbstbewusst geworden, finde ich. Und ich traue mich viel mehr als früher“, verriet er. Doch sein Gastauftritt in der RTL-Soap war selbst für den Überflieger etwas ganz Besonderes: "Für mich ist das sehr ungewohnt, weil ich natürlich sehr, sehr gerne GZSZ gucke. Und jetzt sehe ich das alles hier so am Set. Das ist für mich etwas ganz Neues. Und auch hier zu spielen, ist echt richtig, richtig cool“, verriet Mike im Interview mit RTL.

Mike Singer auf der Bühne bei GZSZ

Und die Schauspielerei gefällt ihm ziemlich gut: "Das ist auf jeden Fall etwas, was ich weiterverfolgen will. Früher habe ich mich nicht so richtig getraut, Texte zu lernen. Aber irgendwann ging das dann. Mittlerweile macht es sehr viel Spaß. Einfach in eine andere Rolle zu schlüpfen, das ist echt mega geil", sagte Mike.

 

Will Mike jetzt lieber schauspielern als singen?

Doch seine Fans müssen keine Angst haben - trotz allem wird die Musik bei ihm natürlich immer an erster Stelle stehen. "Also am Liebsten will ich auf jeden Fall mein ganzes Leben lang Musik machen. Das ist so mein allerallergrößter Traum“ – dafür hätte der 18-Jährige irgendwann ein schönes Haus mit eigenem Tonstudio im Keller. Und was wünscht er sich noch? „Natürlich eine Familie", verriet der Mädchenschwarm. Na dann drücken wir ihm doch mal die Daumen, dass alle seine Träume wahr werden :)

Check die neue BRAVO für viele weitere spannende Star-Stories!