Mario Götze

Mario Götze ist unser WM-Held und eines der größten Talente im deutschen Fußball. Dennoch wird er stets kritisch beachtet. Wir zeigen dir den Bayern-Star von einer ganz anderen Seite!

 

Denn Mario Götze ist ein echter Familienmensch. Er verbringt viel Zeit mit seinen zweit Brüdern und setzt sich für wohltätige Zwecke ein. Auch mit seiner Freundin Ann-Kathrin Brömmel scheint er sein privates Glück gefunden zu haben.

Geboren ist Mario Götze am 3. Juni 1992 in Memmingen (Bayern). Als er sechs Jahre alt war, zog er mit seiner Familie nach Dortmund, da sein Vater einen Professor-Job an der Technischen Universität Dortmund annahm.

Daher ging Mario Götze auch in die Jugendmannschaft von Borussia Dortmund, wo er später den Durchbruch zum Bundesliga-Spieler schaffte. Ex-Trainer Jürgen Klopp war Götzes großer Förderer, der schnell das Talent des dribbelstarken Mittelfeldspieler erkannte. Beim BVB reife er zum gestandenen Profi und Nationalspieler.

Mit seinem Wechsel zum FC Bayern München erfüllte sich Mario Götze ein Kindheitstraum, da er schon früher in Bayern-Bettwäsche geschlafen haben soll. Die BVB-Fans nehmen ihn den Wechsel nach wie vor übel, weswegen er bei Spielen in Dortmund gnadenlos ausgepfiffen wird.