15

Mario and Donkey Kong: Minis on the Move

4ab2ad336a6fa63f973e4445a646f956

Ein neues Puzzle-Game für den 3DS fordert Grips und Geschick - und macht jede Menge gute Laune!

Im Sommer 2004 durften Nintendo-Fans zum ersten Mal niedliche Aufzieh-Marios heil ins Ziel bringen: Mario vs. Donkey Kong hieß das Modul für den Game Boy Advance, in dem der legendäre Affe noch als Gegner des Nintendo-Klempners aufgetreten war. In Mario and Donkey Kong: Minis on the Move wird nun kein Unterschied mehr zwischen 'guten' und 'bösen' Nintendo-Helden gemacht: Egal, ob es sich um Minis von Mario, Donkey Kong oder Toad handelt - auf dem 3DS musst Du die stur geradeaus wandernden Aufzieh-Figürchen allesamt vor Fallen, Abgründen und bösartigen Kreaturen retten.

Zwar verteilen sich die rund 180 Levels auf vier verschiedene Modi, die Spiellogik ist aber stets dieselbe: Die Minis sollen heil von ihrem Startpunkt zu einem Zielfeld geleitet werden - und Du musst den entsprechenden Laufweg verlegen. Dazu ordnest Du senkrechte und waagrechte Straßenfelder sowie Kurvenstücke so an, dass die Minis ungehindert marschieren können. Was je nach Modus aus verschiedensten Gründen gar nicht so einfach ist: Mal musst Du zufällig herabfallende Teile flott auf dem Spielfeld unterbringen. Mal gibt es nur eine bestimmte Zahl verfügbarer Felder, die klug verteilt werden müssen. Mal sollen Kurvenstücke überlegt gedreht werden, um gleich mehrere Minis ins Ziel zu bringen.

Mario and Donkey Kong: Minis on the Move ist ein witziges und cleveres Knobel-Game, das lange Spaß macht - vor allem, weil es auch eine Handvoll Mini-Spiele und einen Level-Editor gibt. Zudem ist das Spiel nicht besonders teuer: Für knapp 10 Euro kannst Du es Dir aus dem Nintendo eShop auf den 3DS laden.

Deine Meinung:

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Kommentare:

Dein Kommentar

  • Bild auswählen
    Die Dateien müssen kleiner als 5 MB sein.
    Zulässige Dateierweiterungen: png gif jpg jpeg.