Lisa and Lena: Musical.ly sorgt für krassen Shitstorm!

Lisa and Lena feiern 8 Millionen Follower
Lisa and Lena: 8 Millionen Follower lieben sie.

Musical.ly ohne Lisa and Lena? Undenkbar! In kürzester schafften es die beiden Girls aus Stuttgart auf über 8 Millionen begeisterte Follower. Bei Instagram geht's für Lisa and Lena genauso ab. Tag für Tag feiern Menschen ihre musical.lys - und das auf der ganzen Welt!

Jetzt sind Lisa and Lena aber wohl doch zu weit gegangen. Und ein Shitstorm ließ nicht lange auf sich warten...

 

Lisa and Lena: Ärger mit One Direction-Fans

Für eines ihrer aktuellen musical.lys hatten sich Lisa and Lena den Song "Just Hold On" von One Direction ausgesucht. Ein besonderer Gruß an die Fans der britisch-irischen Band, um sie über die Bandpause hinwegzutrösten.

In gewohnt aufgedrehter und lustiger Art gaben Lisa and Lena den Song zum Besten. Dabei schienen sie überhaupt gar nicht daran gedacht zu haben, dass Bandmitglied Louis Thomlinson genau dieses Lied seiner verstorbenen Mutter gewidmet hat. Ein Umstand, der ihn bei einem Auftritt bei X-Factor UK zu Tränen rührte. 

Sofort gab es wütende Kommentare von aufgebrachten Fans. "Lisa und Lena, bitte löscht dieses musically. Diesen Song hat Louis für seine Mutter gesungen, die vor zwei Wochen gestorben ist," schrieb ein Fan. Ein anderer machte seinem Ärger so Luft: "Dieser Song ist für Louis‘ Mutter, die vor zwei Wochen gestorben ist. Es hat eine tiefe Bedeutung, also wenn ihr das nicht versteht, dann löscht bitte das Video." 

Mit diesen Reaktionen hatten Lisa and Lena bestimmt nicht gerechnet. Es wäre wohl besser gewesen, wenn sie ihr musical.ly nicht so kurz nach diesem traurigen Ereignis gepostet hätten.

 

 

 

Affen T-Shirt
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 19,95
Sie sparen: 30,00 EUR (60%)
Bluetooth Lautsprecher
 
Preis: EUR 19,99 Prime-Versand
Levis T-Shirt
UVP: EUR 27,00
Preis: EUR 23,90 Prime-Versand
Sie sparen: 3,10 EUR (11%)