Liam Payne im Exklusiv-Interview

Liam Payne
Liam Payne

Liam Payne redet nicht oft über seine wahren Gefühle. Doch im Gespräch mit BRAVO öffnete sich der One-Direction-Star und spricht über seine Vergangenheit mit 1D, geheime Träume und auch über seinen Sohn Bear und die weitere Familien-Planung.

Einst erfolgreicher Sänger von One Direction, heute gefeierter Solo-Künstler. Liam Payne verfolgt jetzt eigene Ziele – doch seine Vergangenheit lässt ihn noch immer nicht ganz los. Hier spricht der 24-Jährige über seine Zeit mit 1D, den Fame und seine Träume und Wünsche für die Zukunft.

 

Liam Payne über seine Vergangenheit

Vor zehn Jahren stand der damals 14-Jährige das erste Mal auf einer Bühne – als Kandidat der UK-Version der Casting-Show „X-Faktor“. Das scheint für den Sänger eine Ewigkeit her zu sein . . . Wenn Liam sich an das letzte Jahrzehnt erinnert, wird er ganz sentimental. „Ich bin 24 und habe schon so viel erlebt. Blicke ich auf die letzten Jahre zurück, macht mich das glücklich. Ich denke gern an den Moment, als ich ein normales Kind war, das bei einer Castingshow versucht hat, seinen Traum zu verwirklichen“, verrät Liam Payne im exklusiven Gespräch mit BRAVO. Doch die Zeiten, in den Liam ein ganz normaler Kerl war, sind längst vorbei! 

 

Liam Payne über seine Zeit bei One Direction

2010 – nachdem er zwei Jahre zuvor wegen seines jungen Alters abgelehnt worden war – probierte es Liam erneut bei „X Faktor“ – und wurde kurze Zeit später Mitglied der erfolgreichen Boyband One Direction. Sein Aufstieg zum Mega-Fame. Doch für ihn war diese Zeit nicht immer cool. „Als ich jünger war, konnte ich schwer mit dem Fame umgehen. Ich stand unter dem Einfluss von Menschen, die es mies fanden, wenn mich Fans verfolgen oder die Presse hinter mir her war. Das färbte auf mich ab, und ich litt unter dem Rummel.“

Akutell ist Liam zusammen mit Rita Ora und der gemeinsamen Single "For You" erfolgreich.

 

 

 

Wann kommt endlich eine neue Single von Liam?

Wie es ihm heute geht, wie die Arbeit an seinem Solo-Album läuft und wann endlich eine neue Sinlge erscheint, gibt's im ganzen Interview in der neuen BRAVO