"Köln 50667": Sagt Ben wirklich die Wahrheit?

Köln 50667: Sagt Ben wirklich die Wahrheit?
Wie geht es weiter?

Die Situation ist weiterhin angespannt. Ben ist im Gefängnis. Seine Freunde halten zu ihm. Doch der Stress bei "Köln 50667" nimmt kein Ende, denn nicht jeder glaubt an seine Unschuld. Wird sich die Situation jetzt aufklären?

 

"Köln 50667": So wollen Lea & Mel an den Laptop kommen!

Das Video von Ben und Felix befindet sich auf dem Laptop von Aydin. Lea und Mel wollen unbedingt an das Teil kommen. Aus diesem Grund haben die beiden Aydin zu einer Werkstatt verfolgt. Um keine Aufmerksamkeit zu erregen, wollen die beiden niemandem davon erzählen, sondern ihren Plan allein durchziehen. 

Doch plötzlich kommt Aydin vorgefahren. Mel versteckt sich, um nicht von ihm gesehen zu werden. Lea geht auf ihn zu und gibt vor, dass sie ihn besuchen will. Doch Aydin reagiert aggressiv und macht Lea deutlich, dass er sie nicht mehr sehen will: "Denkst Du, ich steh drauf, wenn mir eine Frau nachstalkt? Es ekelt mich an!" 

Der aggressive Ton von Aydin hat Wirkung gezeigt. Lea hat große Angst vor ihm. Mel überredet sie allerdings, nicht aufzugeben, da die beiden so kurz vor dem Ziel stehen. Aus diesem Grund schmieden die beiden einen weiteren Plan. Doch wird dieser aufgehen? 

Wie es weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 18 Uhr bei "Köln 50667". 

14. Februar 2018

 

"Köln 50667": Will Mel Aydin umbringen? 

Lea hatte keinen Erfolg. Sie konnte die SD-Karte in der Wohnung von Aydin nicht finden. Am Morgen kommt Mel bei Lea und Sophia vorbei, um zu hören, wie es gelaufen ist. Doch Lea kann ihr nur diese schlechte Nachricht mitteilen. Sie hat inzwischen auch die Hoffnung aufgegeben, dass sie noch erfolgreich sein wird. Außerdem möchte sie sich nicht mehr mit Aydin treffen. 

Mel ist jedoch noch immer fest entschlossen. Alles nur Zeitverschwendung? Nachdem sie die Wohnung wieder verlassen hat, um sich allein auf den Weg zu Aydin zu machen, fällt Lea und Sophia auf, dass Mel ein Messer mitgenommen hat. Was hat sie vor? Aydin abstechen?

Bevor sie etwas Dummes tun kann, folgt Lea ihr und findet sie vor Aydins Wohnung. In diesem Moment taucht auch er plötzlich auf. Er trifft aber nur auf Lea und sieht Mel nicht. Lea schafft es, ihn in seine Zweitwohnung zu locken, sodass er Mel nicht bemerkt. 

Dort angekommen macht Lea eine Entdeckung . . . Welche das ist, zeigt RTL II montags bis freitags um 18 Uhr bei "Berlin - Tag und Nacht". 

12. Februar 2018

 

"Köln 50667": Lea verführt Aydin!

Mel geht zu Sophia und Lea, um zu fragen, ob es etwas Neues über Aydin und das Video gibt. Leider muss Lea ihr mitteilen, dass sie noch keine Fortschritte gemacht hat, da sie bisher nichts mehr von Aydin gehört hat. Die Mädels sind immer noch dran, das Video zu finden, das beweist, dass Ben unschuldig ist. 

Leas nächster Versuch findet bei einer Karnevalsparty in der Shisha-Bar statt. Dort taucht sie als sexy Krankenschwester verkleidet auf. Zunächst zeigt Aydin ihr jedoch die kalte Schulter. Lea weiß allerdings genau, wie sie ihn auf sich aufmerksam machen kann, setzt ihre weiblichen Reize ein und flirtet mit einem anderen.

Aydin wird plötzlich eifersüchtig und geht auf Lea zu. Er möchte sie mit in seine Wohnung nehmen, um es sich dort gemütlich zu machen. Vor Ort macht Lea ihn mit einem Trinkspiel so besoffen, dass er einschläft und regungslos daliegt. Hat sie jetzt genug Zeit, um die Wohnung zu durchsuchen?

Wird Lea das Video finden? Wie es weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 18 Uhr bei "Köln 50667". 

 

05. Februar 2018

 

"Köln 50667": Lea datet Aydin!

Um doch noch an die SD-Karte zu kommen, die beweisen soll, dass Ben keine voll Schuld an dem Tod von Felix trägt, hat Lea ein Date mit Aydin vereinbart. Sie möchte ihn um den Finger wickeln und so an das Beweismaterial kommen. Sophia macht sich allerdings große Sorgen und ist sich nicht sicher, ob Lea die Aktion wirklich durchziehen soll.

Doch Lea lässt sich nicht abbringen und ist pünktlich in der Shisha-Bar. Das Date läuft ziemlich gut und Lea ist siegessicher, bis plötzlich Ufuk auftaucht. Was für ein Mist! Bevor er Lea erkennen kann, haut sie einfach ab. Die Sache scheint jetzt endgültig verloren zu sein.

Als Lea Sophia später erzählt, was genau passiert ist, klingelt überraschenderweise ihr Telefon. Aydin scheint selbst das kurze Date gefallen zu haben - er möchte Lea wiedersehen und lädt sie noch einmal ein. Für Lea ist klar: Dieses Mal muss es klappen. Kurz vor dem zweiten Treffen mit Aydin laufen allerdings die Typen an ihr vorbei, die kurz vorher Alex bedroht haben und die Lea gerade noch davon abhalten konnte, Alex aufzuschlitzen.

Es sieht ganz so aus, als würden sie in Richtung von Alex' Wohnung gehen. Was haben die vor? Lea muss sich jetzt entscheiden: Will sie die SD-Karte besorgen und Ben helfen oder soll sie Alex retten, der scheinbar in große Schwierigkeiten geraten könnte? 

Für welchen Weg sich Lea entscheidet, zeigt RTL II montags bis freitags um 18 Uhr bei "Köln 50667". 

01. Februar 2018

 

"Köln 50667": Mel und Lea arbeiten zusammen!

Aus Feindinnen können also doch noch "Freunde" werden - zumindest notgedrungen. Denn als Mel Ben im Gefängnis besucht, muss sie feststellen, dass es ihm immer schlechter geht. Die Zeit im Gefängnis tut ihm absolut nicht gut. Sie versucht ihn aufzubauen, doch das funktioniert nicht besonders gut. Sie verspricht ihm auch noch einmal, dass sie das Video, das zeigt, dass alles nur ein Unfall war, von Aydin besorgt.

Klar ist aber immer noch nicht, wie Mel das anstellen soll. Mit Olli überlegt sie noch einmal, was sie tun kann. Gemeinsam stellen die beiden fest, dass es nur noch eine Möglichkeit gibt. Sie müssen sich mit Lea zusammentun. Lea hatte ihr gerade erst das Angebot gemacht, ihr zu helfen.

Und obwohl Mel Lea noch immer nicht traut, geht sie auf sie zu und nimmt ihre Unterstützung an. Gemeinsam schieden sie einen Plan, wie sie an die SD-Karte kommen. Wird jetzt alles gut? Wie es weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 18 Uhr bei "Köln 50667". 

29. Januar 2018

 

"Köln 50667": Sagt Ben wirklich die Wahrheit?

Bens Anwalt braucht positive Aussagen aus seinem Umfeld, die eventuell dafür sorgen können, dass Ben aus der Untersuchungshaft entlassen wird. Aus diesem Grund steht Mel am Morgen mit dem Anwalt bei Jan und seiner WG vor der Tür. Er möchte feststellen, dass Ben und Felix vor seinem Tod noch keinen Streit hatten und es somit auch keinen Grund für einen Mord gab.

Jan möchte helfen - doch das bringt Marc zum Ausrasten. Er kann nicht glauben, dass Jan Ben unterstützen möchte. Später kommt es zu einem krassen Streit zwischen den beiden. Marc unterstellt Jan plötzlich, dass er nur aussagen möchte, weil er in Mel verknallt ist und nicht, weil er Ben helfen möchte. Am Ende schlägt Marc seinen Kumpel sogar ins Gesicht. Autsch - die Freundschaft der beiden muss gerade sehr viel aushalten. Werden sich die beiden aussprechen können?

Während die Jungs streiten, kommt der Anwalt bei Lea und Sophia an und fragt, ob die beiden auch für Ben aussagen möchten. Während Sophia total wütend ist, ist Lea skeptisch. Sie denkt darüber nach, ob die ganze Sache nicht doch ein Unfall war. Als Lea wenig später auf dem Friedhof zu Felix' Grab gehen will, trifft sie auf Mel. 

Lea bietet Mel ihre Hilfe an, doch die möchte nichts davon wissen. Lea gibt jedoch nicht auf und sucht später erneut das Gespräch. Werden die beiden Frauen doch noch Freundinnen? Wie es weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 18 Uhr bei "Köln 50667".

koeln-50667 folge verpasst hier gibt es die wiederholung im online stream