Köln 50667: Drogen-Skandal bei mehreren Darstellern?

Köln 50667 Darsteller
Die Köln 50667 Darsteller

Köln 50667: Drogen-Skandal bei mehreren Darstellern? - Es ist ein Gerücht, welches die beliebte RTL 2-Soap seit Sommer umschweift. Der Bild-Zeitung liegen WhatsApp-Nachrichten aus diesem Zeitraum vor, in denen es um den vermeintlichen Drogenkonsum einiger Darsteller geht. Dies könnte zur sofortigen Kündigung mehrerer Köln 50667-Stars führen. 

 

Köln 50667: Schauspielcoach warnte Darsteller

In einer der WhatsApp-Nachrichten an die Köln 50667-Darsteller schrieb Schauspielcoach Julia: "Lieber Cast! Bitte ohne moralischen Zeigefinger von mir zu verstehen: Ich bin jetzt des öfteren von verschiedenen Menschen darauf angesprochen worden, ob es bei uns im Cast ,schneien‘ [ein Synonym für den Konsum von Koks, Anm. d. Red.] würde?! Auch aus der Führungsebene. Wenn ihr wisst, was ich meine … Ich habe das verneint, ich hoffe, das habe ich richtig gesagt!" Außerdem wurde angekündigt, demnächst vielleicht Drogenschnelltests am Set einzuführen.

 

In den Arbeitsverträgen der Köln 50667-Darsteller ist klar (und vollkommen zurecht!) definiert, dass jeglicher Drogenkonsum während der Arbeit untersagt ist und ein Verstoß gegen diese Regelung zur sofortigen, fristlosen Kündigung führt. Dies bestätigte Felix Wesseler, Sprecher der Produktionsfirma Filmpool gegenüber der Bild. Allerdings entkräftet er jegliche Vorwürfe gegen die Schauspieler der Soap: "Das Gerücht aus dem Sommer dieses Jahres hat sich letztlich nicht bestätigt", so Wesseler. Auf die Schnelltests wurde, laut Bild, am Ende jedoch verzichtet...

Alle News zu Köln 50667 - hier klicken!

 

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand