Katja Krasavice: So viel wiegen meine Brüste

YouTuberin Katja Krasavice hat auf Instagram über 1,5 Millionen Abonnenten
YouTuberin Katja Krasavice hat auf Instagram über 1,5 Millionen Abonnenten

YouTuberin Katja Krasavice ist nicht nur für ihre Mega-Hits „Doggy“ und „Dicke Lippen“ bekannt, sondern auch für ihren freizügigen Style. Was die Durchstarterin an ihrem Körper besonders mag und warum sie ihre Brüste so gern betont, verrät sie im BRAVO-Talk.

 

 

Katja Krasavice: Sie liebt ihren Körper

Schaut man sich den Insta-Account von Sängerin Katja Krasavice an, bekommt man jede Menge nackte Haut zu sehen. Auf vielen ihrer Bilder hat die Blondine nicht mehr als knappe, sexy Unterwäsche an. „Ich bin mega zufrieden mit meinem Body – also warum sollte ich ihn verstecken“, sagt die YouTuberin über ihre freizügigen Pics und Musik-Videos im BRAVO-Interview. Eines ist also ganz klar: Katja ist einfach mega selbstbewusst! Besonders gern betont die „Doggy“-Sängerin auf Fotos ihre große Oberweite. „Meine Brüste wiegen zwischen einem und zwei Kilo und ich finde sie auch toll so. Aber ein bisschen größer wäre auch cool“, gesteht sie.

 

 

Deshalb steht Katja Krasavice so auf großen Brüste

Ob beim Unterwäsche-Einkauf, bei der Outfit-Wahl oder beim Workout – nervig findet Katja Krasavice ihre großen Brüste nie. Ganz im Gegenteil! „Ist doch voll geil, wenn die groß sind und dann beim Sport so hüpfen“, sagt sie zu BRAVO. Dass sie für ihren freizügigen Lifestyle aber nicht nur positive Kommentare bekommt, ist der Sängerin egal. Katja macht eben einfach, was sie will! Und genau so eine selbstbewusste Einstellung empfiehlt sie auch allen anderen Mädchen mit großer Oberweite: „Mädels, die große Brüste haben, sollten sich nicht von blöden Kommentaren verunsichern lassen! Wenn man Tops mit Ausschnitt tragen will, soll man das auch einfach machen. Ganz egal, was andere darüber denken.“

 

Highlighter so hell, kann die hater nicht sehen

Ein Beitrag geteilt von Snapchat - Katjakrasavice (@katjakrasavice.mrsbitch) am