Instagram: Neues Update für Direct

Instagram: Neues Update für Direct
Neues Update für Instagram

Instagram hat wieder ein neues Update am Start. Diesmal nimmt sich die Foto- und Video-App den Bereich "Direct" vor, in dem Nutzer privat und in Gruppen chatten sowie persönliche Nachrichten teilen können. Das neue Instagram Update setzt dabei erneut auf die Exklusivität der Beiträge.

 

Instagram: Selbstlöschende Fotos und Video in Direct   

Instagram ermöglichte bereits im vergangenen November die Funktion, Fotos und Videos zu versenden, die sich nach maximal zweimaligem Anschauen automatisch wieder löschen. Ab sofort läuft das jetzt noch einfacher: Die Funktion ist nicht mehr oberhalb der Threads zu finden, sondern mittendrin. Das heißt: In Direct können wir von nun an spontan an vorherige Nachrichten anknüpfen und auch später sehen, wann Fotos und Videos verschickt oder erhalten wurden. 

Instagram Update Direct
Instagram hat ein neues Update für Direct

Mit dem neuen Instagram Update wird es zudem möglich, auch in Direct Filter, Sticker & Co. zu verwenden. Genau wie in den Stories. Der Kreativität sind also auch im privaten Chat jetzt keine Grenzen mehr gesetzt. Wer mit den selbstlöschenden Fotos und Videos nichts anfangen kann, muss nicht verzweifeln: Natürlich können weiterhin auch permanente Beiträge versendet werden ;)

 

So funktioniert das neue Instagram Update

Noch nicht ganz verstanden, was sich durch das neue Instagram Update jetzt genau geändert hat? In folgendem Video wird noch einmal Schritt für Schritt erklärt, was bei Direct von nun an anders ist: 

 

Das neue Instagram Update für Direct wird gerade global ausgerollt, bei manchen Smartphones kann es daher noch zu kurzen Verzögerungen kommen. Schaut einfach Mal in Eurem App Store bzw. dem Google Play Store vorbei. 

Jetzt BRAVO News kostenlos bei WhatsApp und im Facebook Messenger!

Einhorn-Leggings
 
Preis: EUR 13,99
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)