Instagram: Darum gibt es keine GIFs mehr in der Story!

Keine Gifs mehr in der Insta-Story
Ich, als ich festgestellt habe, dass die GIF-Funktion in der Story verschwunden ist!

Instagram begeistert seine User regelmäßig mit neuen Updates und Funktionen. Besonders beliebt war die GIF-Funktion in den Insta-Storys, die vor einigen Wochen erst eingeführt wurde. Doch plötzlich ist sie verschwunden und das hat einen echt traurigen Grund …

 

Keine GIFs mehr in der Instagram-Story?

Oh noooooo, unsere Lieblingsfunktion bei Instagram ist weg! Heute Morgen gab es sicher einige geschockte Gesichter, als klar wurde, dass es nicht mehr möglich ist GIFs in der Insta-Story zu posten – das gleiche gilt übrigens für Snapchat. Das liegt daran, dass die beiden sozialen Netzwerke ihre Verbindung zu dem Anbieter GIPHY gekappt haben. Zur Beruhigung:  Das ganze soll nur vorübergehend gelten! Aber warum sind die GIFs dann überhaupt weg?

 

Rassistische GIFs haben in den Storys nichts zu suchen!

Der Grund ist einfach nur traurig! Es wurde ein rassistisches GIF gefunden, welches fiese Beschimpfungen gegen Menschen afrikanischer Herkunft zeigte. Sowas hat auf Sozialen Medien nichts zu suchen! Auch Instagram und Snapchat wollten das nicht auf sich sitzen lassen. Ein Sprecher von Snapchat sagte dazu: "Sofort, als wir es gemerkt haben, wurde dieses GIF gelöscht und die Verbindung zu Giphy vorerst gekappt, bis wir sichergehen können, dass sowas nicht wieder passiert. Ein Team von Giphy beschäftigt sich gerade mit dem Problem." Von Instagram kam dieses Statement: "Diese Art von Content hat keinen Platz auf Instagram. Wir haben unsere Verbindug zu Giphy gestoppt und untersuchen den Fall."

 

Das sagt Giphy zu dem Fall

Natürlich hat auch Giphy ein Statement zu dem Vorfall abgegeben, sie erklären, dass ein User dieses beleidigende GIF gefunden hätte und es daraufhin sofort gelöscht wurde, da es gegen die Inhalts-Richtlinien verstoße. Der Sticker könne nur durch einen Fehler in den Inhalts-Filtern ins System gelangt sein, der speziell auf GIF-Sticker ausgerichtet war. Dieses Bug wurde jetzt behoben und alle GIF-Sticker in der Galerie angepasst. Jetzt will das Giphy-Team alle Sticker persönlich prüfen, die arbeiten daran sollten bald beendet sein. Außerdem entschuldigen sich die Betreiber von Giphy: "Wir übernehmen die volle Verantwortung für die Vorfälle und entschuldigen uns von Herzen bei jedem, der dadurch angegriffen wurde."