H&M: Die Modekette schließt Filialen!

H&M: Die Modekette schließt Filialen!
H&M schließt mehrere Filialen. . .

H&M-Fans müssen jetzt ganz stark sein: Die beliebte Modekette hat beschlossen, 2018 mehrere Filialen zu schließen. Der Grund sind wir Kunden!

Gehst Du noch gern in Läden wie H&M shoppen? Ja? Nein? Ab und zu? Immer weniger? In den letzten Jahren ist das Online-Angebot immer größer geworden - fast täglich eröffnet ein neuer Shop im Netz. Am Wochenende schön gemütlich auf dem Sofa den neuen, stylishen Pullover oder die geile Jeans bestellen? Machen auch wir inzwischen lieber, als sich durch die vollgestopfte Innenstadt zu quetschen. 

Doch das, und das Überangebot an Online-Stores, ist der Grund dafür, warum H&M mit sinkenden Umsatz-Zahlen zu kämpfen hat. Wie "Très Click" berichtet, bestätigte die schwedische Modekette, dass 2018 leider acht Filialen geschlossen werden müssen. Davon seien sogar bereits geplante Neu-Eröffnungen betroffen. 

Allerdings musst Du jetzt nicht befürchten, dass H&M in naher Zukunft völlig verschwindet. Es wird auch im kommenden Jahr mehrere Umbauarbeiten, Renovierungen und demzufolge Neu-Eröffnungen geben. Und auch wenn wir uns von acht Läden verabschieden müssen, bleiben unterm Strich noch weit über 400 Geschäfte übrig, in denen wir weiterhin fleißig einkaufen können ;) 

 

 

 

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 31,99 Prime-Versand
Sie sparen: 17,96 EUR (36%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 11,99 Prime-Versand