3190

Trend-Frisuren 2014: Diesen Schnitt musst du haben!

Vanessa Hudgens, Perrie Edwards und Beyoncé zeigen dir die Haartrends 2014

Galerie starten

Kurz, lang, mit Pony? Welche Frisuren sind 2014 mega angesagt? Wir zeigen dir, wie dein Haarstyling zu etwas Besonderem wird.

Die neuen Frisuren 2014 sind da! Was ist Trend? Und welche Frisur 2014 passt am besten zu dir? Wir zeigen dir die schönsten Frisuren-Trends hier, damit du dir deine Lieblingsfrisur rauspicken kannst!

Alles in allem kann man sagen, dass die Frisuren 2014 sehr lässig, natürlich und voluminös werden. Hört sich doch schon mal vielversprechend an, oder?

Beyoncé hat also mit ihrer neuen Frisur alles richtig gemacht. Ihre leicht ungemachten Locken in Kombination mit einem Long-Bob ist eine absolute Trendfrisur 2014.

 

Frisuren 2014: So schön sind die neuen Haar-Trends © L’Oréal

 

Du musst jetzt aber nicht verzweifeln, wenn du dünnes und glattes Haar von Natur aus hast.

Denn auch mittellange Haare oder glatte Long Bobs haben bei den Trend-Frisuren 2014 ihren großen Auftritt! Diese Haarlänge besaß lange genug den Ruf, dass man nichts Richtiges mit ihnen anfangen kann. Die schönsten Frisuren für mittellange Haare findest du hier!

Die Sängerin Perrie Edwards - die ihre Haare zurzeit mittellang trägt - trägt gerne einen extrem hohen Dutt. Diese Frisur ist sehr schnell gemacht und sieht superstylish aus.

So ist der "Undone Beach Wave"-Look

 

Cooler "Undone Beach Wave"-Look mit Mittelscheitel © Getty Images

 

Total angesagt ist der "Undone Beach Wave"-Look. Der sieht so aus, als ob deine Haare an der Luft getrocknet sind. Dabei ist für die richtige Trend-Frisur 2014 wichtig, dass du einen Mittelscheitel trägst. Der erlebt nämlich sein großes Comeback im nächsten Jahr.

Wenn du nicht so auf offene Haare stehst: Ein Zopf oder ein Dutt werden jetzt streng aus dem Gesichts getragen!

Kurzhaarfrisuren bleiben im Trend

 

Trend-Frisuren 2014: Feuriger Kurzhaarschnitt © L’Oréal

 

Kurzhaarfrisuren bleiben auch bei den Frisuren 2014 Trend. Der neueste Schrei ist ein rockiger Pixie-Schnitt! Also ein Kurzhaarschnitt, mit einem überlangen, fransig geschnittenen Pony. Das lässt dich selbstbewusst und stylish aussehen.

Diese Frisur ergänzt perfekt die Mode-Trends für den Winter 2013/14. Wenn du haartechnisch so richtig angesagt sein willst, kannst du dir zusätzlich den Oberkopf antoupieren.

Das geht natürlich auch mit langen Haaren. Durch das Antoupieren bekommst du schön viel Volumen in deine Haare. Wie du das am Besten machst, erfährst du hier!

Hier erfährst du, wie du dir ganz easy Locken selber machen kannst!

 

2014 wird es voluminös und lockig © L’Oréal

 

Volumen ist ein gutes Stichwort. Denn das liegt voll im Frisuren-Trend 2014. Voluminöse Locken -ob leichte Wellen bis hin zu Korkenzieherlocken- sehen wild und sexy aus! Kombiniert mit Flechtelementen ist die raffinierte Party-Frisur für den Abend perfekt.

Bei den Haarfarben sind es die Rot-Töne, die sich 2014 durchsetzten. Aber auch der zweifarbige Ombré-Look bleibt 2014 bestehen. Hier kannst du bloß etwas mutiger mit deiner Farbauswahl werden. Wie wäre es mit einem Mix aus blonden und roten Spitzen, so wie bei Vanessa Hudgens?

Bei den coolen Trend-Frisuren 2014 hat man doch gleich richtig Lust, sich mal wieder was Neues zu trauen!

Klick dich durch die Bildergalerie und schau dir die Pics von den Trend-Frisuren 2014 an!

Galerie starten

Deine Meinung:

  • 0
  • 0
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Kommentare:

Dein Kommentar

  • Bild auswählen
    Die Dateien müssen kleiner als 5 MB sein.
    Zulässige Dateierweiterungen: png gif jpg jpeg.