Oh no! Du hast Deine Gesichtsreinigungs-Tücher immer falsch benutzt!

Du hast Abschminktücher immer falsch benutzt
So benutzt Du sie richtig!

Abschminktücher sind wirklich eine unglaublich tolle Erfindung. Um unser Make-up aus dem Gesicht zu bekommen oder, um es einfach nur zu reinigen, brauchen wir nur dieses eine Produkt und sogar ganz entspannt vor dem Fernseher bekommen wir so das Gröbste runter. 

 

Wir haben die Tücher immer falsch benutzt!

Doch wetten, dass Du die praktischen Tücher im falsch verwendest? Auch wir wischen damit immer kreuz und quer umher. Erst die Augen, dann die Wangen, die Stirn, das Kinn, wieder die Augen. Und genau DAS ist verkehrt! Die Haut-Spezialistin Debra Luftman erklärte jetzt gegenüber der amerikanischen InStyle, wie es eigentlich richtig geht. 

 

So machen wir es richtig!

"Es ist wirklich wichtig, dass die Tücher ausschließlich von der Stirn bis runter zum Kinn benutzt werden (also von oben nach unten und nicht wild umherwischen!). Somit wird verhindert, dass durch das Öl die verschiedenen Bakterien im gesamten Gesicht verteilt werden, die für Unreinheiten und Pickel sorgen können."

 

Außerdem erklärt sie, dass wir die schlimmsten Stellen auf jeden Fall als Letztes bearbeiten sollten. "Du solltest die Reinigung mit der Nase beenden." Und dann das Tuch am Ende natürlich wegwerfen - ist ja klar! 

Okay, also ab heute Abend werden wir auch mal darauf achten, wie wir uns das Make-up aus dem Gesicht wischen. Und wer weiß, vielleicht verhindert das sogar den ein oder anderen Pickel. 

 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand