Kartoffelschalen: Unsere Haare werden dank dieser Wunderkur glänzend und kräftig

Lange, kräftige Haare wie die von Shirin David sind der Traum eines jeden Mädchens
Shirin David: Der Youtube-Star ist bekannt für ihre langen, kräftigen Haare

Die Youtuberin Shirin David hat eines, um das wir alle sie beneiden: Krass voluminöse und schöne Haare. Klar - sie hilft mit Extensions nach. Aber wir wissen, wie eure Mähne auch ohne Haarverlängerung voll und griffig wird...

Und zwar, aus einer Kur aus Kartoffelschalen! Ja, ihr habt richtig gehört: Kartoffelschale stärkt und pflegt unsere Mähne. Warum das so ist? Sie enthält wichtige Nährstoffe wie Vitamin B und C, Kalzium und Eisen. Die wirken pflegend und sorgen für eine schöne, glänzende Frisur - ohne irgendwelche chemischen Zusätze.

Was viele nämlich gar nicht wissen: Oft sind in Haarpflegeprodukten sogar Chemikalien enthalten, die unsere Pracht auf lange Sicht total kaputt und spröde machen. Und das Schlimmste: Man gibt dafür auch noch eine ganze Menge Geld aus!

Wie wäre es stattdessen mit einem total einfachen Trick, der pflegt und zudem noch superbillig ist?

 

Ein von @Hair (@hair) gepostetes Foto am

Und so easy ist die Anwendung:

Dafür müsst ihr einfach nur eine Tasse Kartoffelschalen in zwei Tassen Wasser 30 Minuten lang kochen und danach das Wasser aufbewahren. Und am besten direkt heute Abend Mama darum bitten, das nächste Mal, wenn es das leckere Gemüse zum Abendessen gibt, die Schalen nicht wegzuschmeißen. Nach dem Kochen abkühlen lassen und ganz einfach nach der normalen Haarwäsche als Spülung benutzen. Zum Schluss noch mit kaltem Wasser ausspülen – fertig!

 

Kartoffelschalen lassen unser Haar schön voll und griffig werden
Sie sieht unscheinbar aus - ist aber ein echtes Wundermittel, wenn es um eine volle, kräftige Mähne geht

Aber aufgepasst: Die Spülung wirkt bei Blondinen leicht nachdunkelnd. Wenn ihr also eure hellen Haare so lassen wollt, wie sie sind: Finger weg! Checkt stattdessen mal die Reiswasser-Kur für lange Haare aus - eine regelmäßige Pflege ist das A und O!