Haare: Das ist die perfekte Bürste für deinen Haartyp!

Es gibt für jeden Haartyp die richtige Bürste!
Die richtige Haarbürste ist wichtiger, als Du vielleicht denkst!

Du hast ständig schlaff herunterhängende Spagetthi-Haare? Oder das Gegenteil: Völlig krause Haare, die zu allen Seiten abstehen? Dann hast Du höchtswahrscheinlich einfach nur die falsche Bürste. Sie macht nämlich mehr aus, als man sich vorstellen kann. Wir haben das richtige Tool für feines Haar, kurzes, lockiges, krauses oder langes: Schließlich ist ein schöner Schopf schon mal die Hälfte der Miete!

  • Lockige Haare
 

Ein von Zendaya (@zendaya) gepostetes Foto am

Eigentlich möchte man ja immer genau DAS haben, was man nicht hat. Mädels mit glatten Haaren wollen lockige, und andersherum genauso! Dabei kann beides so schön aussehen. Lockige Haare haben von Natur aus schon ein tolles Volumen, was das Styling wirklich erleichtert. Dafür wirkt die ganze Pracht manchmal etwas kraus und zu üppig. Eine normale Bürste ist für den Typ komplett falsch, denn sie macht die Haare noch krauser und plustert sie enorm auf. Besser ist ein grobzinkiger Kamm: Er bringt Struktur in die Haare, ohne dass Du danach aussiehst wie Struwelpeter!

Grobzinkige Kämme sind für Locken genau das Richtige!
Ein Kamm entwirrt lockige Haare zuverlässig!
  • Dünne Haare

Wenn Du unter feinem Haar "leidest", kennst Du sicher die platte Mähne, die Dich morgens vor dem Spiegel begrüßt. Oder, wenn Du deine Haare nach dem Duschen an der Luft trocknen lässt (Dann sieht es eigentlich fast so aus, als hättest Du sie seit drei Wochen nicht gewaschen...). Aber zum Glück gibt es die Keramik-Rundbürste! Für richtig viel Volumen kannst Du die Haare zunächst über Kopf anföhnen, dann mit der Rundbürste trocken föhnen. Du nimmst dafür einzelne Strähnen und wickelst sie locker um die Bürste - dann ziehst Du sie quasi wieder aus den Haaren heraus. Das ist erst einmal schwierig, nach ein paar Mal hat man den Dreh aber raus. Tipp: Lass jede Strähne kurz auskühlen, bevor Du die Bürste herausnimmst. So hält das Volumen besser.

Bei dünnem Haar hilft immer eine Rundbürste
Die Keramik-Rundbürste hat Löcher - so kommt die heiße Luft an jedes deiner Haare heran!
  • Dicke Haare

Nun - Du wirst es bereits wissen, aber wir sagen es dir trotzdem noch einmal: Du hast VERDAMMT Glück gehabt mit deinen Haaren. Es reicht, wenn Du sie alle zwei Tage wäschst, denn sie sehen am zweiten Tag noch gar nicht fettig aus. Außerdem sehen sie auch direkt nach dem Aufstehen einigermaßen passabel aus. Allerdings: Es ist schwer, die vielen Haare ordentlich durchzukämmen - mit einem kleinen, süßen Bürstchen kommt man da nicht weit. Deswegen eignet sich für Dich am besten eine stabile Bürste, die sogenannte "Paddle Brush". Sie gleitet leicht durch dickes Haar hindurch.

Die Paddle Brush eignet sich besonders für dicke Haare
Die abgerundeten Borsten der Paddle Brush massieren zusätzlich deine Kopfhaut und entfernen überschüssige Hautschüppchen!
  • Kurze Haare

Auch kurze Haare brauchen Volumen! Hier hilft allerdings keine dicke Rundbürste, da sie die kurzen Strähnen gar nicht greifen könnte. Stattdessen ist eine Rundbürste mit kleinem Durchmesser genau das Richtige für Dich! Sie geben Fülle und seidigen Glanz. Störrische Härrchen werden außerdem gebändigt. Dreh die Haare wieder genau wie über die große Rundbürste (oben beschrieben)!

Eine Rundbürste mit kleinerem Durchmesser ist perfekt für kurze Haare
Wenn Du mit der Rundbürste zu heiß föhnst, kann das haarschädigend sein! Lieber länger und dafür kälter föhnen!

Übrigens: Auch deine Bürste braucht Pflege! Entferne regelmäßig alle Haare und wasche sie immer mal wieder mit einem milden Shampoo. So befreist Du sie von alten Hautschüppchen, die ansonsten wieder in deinen Haaren landen. Nach der Wäsche unbedingt an der Luft trocknen lassen und nicht föhnen: Das schadet der Struktur der Borsten. Um wiederum den seidigen Glanz deiner Haare zu erhalten, kannst Du öfter mal eine selbstgemachte Kur verwenden - sie ist schonend und pflegend zugleich. Viel Spaß!

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 11,99 Prime-Versand