Finnland schafft die Schulfächer ab!

Schule
Wie kann Schule ohne Schulfächer funktuionieren?

Die nordischen Länder sind uns in der Pisa-Studie bereits mit ihren guten Ergebnissen voraus. Doch jetzt plant Finnland eine Schulreform, die es in sich hat: die Schulfächer werden abgeschafft!

In Zukunft werden "Phänomene" unterrichtet. In diesen Phänomenen wird der Lernstoff in Themengebiete eingeteilt. Es soll Lebensnaher werden und den Schülern soll der Einstieg ins Berufsleben leichter fallen. Die Frage „Wozu lerne ich das eigentlich?“ soll bald nicht mehr fallen!

 

Mehr Gruppenarbeit - auch für Lehrer!

Statt Frontalunterricht sollen die Schüler in Gruppenarbeit sich die Inhalte erarbeiten. Unterstützt werden sie dabei von Lehrer-Teams. Auch die Lehrer müssen gemeinsam den Unterricht vorbereiten.

In einigen Schulen laufen bereits Test-Modelle an. An einer Berufsschule lernen die Schüler alles für das Thema „Gastronomie“. Sprachen für den Umgang mit den Kunden, Abrechnungen oder wie man gut wirtschaftet. Bis 2020 soll in ganz Finnland nach dem Phänomen-Modell unterrichtet werden.

Fidget Spinner
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 6,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
100 Wasserbomben
UVP: EUR 7,89
Preis: EUR 6,73 Prime-Versand
Sie sparen: 1,16 EUR (15%)
Schwimmbecken
UVP: EUR 94,90
Preis: EUR 89,00 Prime-Versand
Sie sparen: 5,90 EUR (6%)