Echo 2018: Alle Infos zur Preisverleihung!

Echo 2018: Alle Infos zur Show!
Neben vielen weiteren Superstars werden auch Rita Ora und Liam Payne bei der Echo Verleihung am 12. April performen!

Am 12. April 2018 ist es wieder soweit! Deutschlands größer Musikpreis ECHO wird in Berlin verliehen! Wer alles für den begehrten Award nominiert ist, welche Superstars die Bühne rocken und welche Stars über den roten Teppich laufen, erfährst du hier!

 

Die Moderatoren

Am Donnerstag findet endlich die große ECHO-Show statt. Jetzt wurde eine krasse Neuerung bekannt gegeben: Dieses Jahr stehen keine "festen" Moderatoren auf der Bühne! Stattdessen sollen, ganz nach dem Motto "Für Musiker von Musikern", verschiedene Stars selbst durch die Show führen. Wie genau das ablaufen wird, haben die Verantwortlichen noch nicht verraten. Zu den "Hosts" gehören aber wohl unter anderem die Poetry-Slammerin Julia Engelmann sowie "Die Lochis" Heiko und Roman Lochmann. Wir sind gespannt!

 

Die Performer

Update: Megastar Shawn Mendes wurde soeben auch als Performer bestätigt! Und es gibt eine Überraschung! Der "In My Blood"-Star wird zusammen  mit der "No Roots"-Sängerin Alice Merton auf der Bühne stehen. Was die Musiker geplant haben, ist allerdings noch geheim!

Im letzten Jahr haben Stars wie Linking Park, KC Rebell, Tim Bendzko, Max Giesinger und Wincent Weiss die Bühne der Echo-Verleihung gerockt. Und auch am 12. April wird es auf der Bühne wieder heiß hergehen. Denn unter anderem wird Rita Ora zusammen mit Liam Payne ihren gemeinsamen „Fifty Shades Of Grey“-Titelsong „For You“ zum Besten geben. Außerdem hat sich als Performer US-Star Jason Derulo angekündigt, der mit seinen coolen Tanzmoves die Halle zum Beben bringen wird.

Der Ticketverkauf für die Verleihung startet am 9. März! Wer nicht vor Ort dabei sein kann: VOX überträgt das Spektakel ab 20.15 Uhr live im TV!

 

Die Gäste

Die Echo-Verleihung will sich natürlich niemand entgehen lassen. Deshalb werden am Abend der Veranstaltung auch wieder jede Menge deutsche und internationale Stars über den Red Carpet laufen. Letztes Jahr waren auch viele Social-Media-Stars wie Dagi Bee, Shirin David und Paola am Start.

 

Die Nominierten

Mit dem ECHO werden seit 1992 jährlich die besten und erfolgreichsten nationalen und internationalen Künstler geehrt. Auch in diesem Jahr entscheidet gleichberechtigt der Chartserfolg und ein Jury-Votum wer einen der begehrten Preise mit nach Hause nimmt.  In diesem Jahr gibt es 22 Kategorien und folgende Künstler haben es unter die Nominierten geschafft:

Album des Jahres

  • Helene Fischer – "Helene Fischer"
  • The Kelly Family – "We Got Love"
  • Kollegah & Farid Bang – "Jung Brutal Gutaussehend 3"
  • Ed Sheeran – "Divide"
  • Die Toten Hosen – "Laune der Natur"

Hit des Jahres

  • Bausa – "Was du liebe nennst"
  • Luis Fonsi feat. Daddy Yankee – "Despacito"
  • Imagine Dragons – "Thunder"
  • Ed Sheeran – "Perfect"
  • Ed Sheeran – "Shape Of You"

Künstler Pop national

  • Mark Forster – "TAPE"
  • Peter Maffay – "MTV Unplugged"
  • Johannes Oerding – "Kreise"
  • Adel Tawil – "So schön anders"
  • Wincent Weiss – "Irgendwas gegen die Stille"

Künstlerin Pop national

  • Yvonne Catterfeld – "Guten Morgen Freiheit"
  • Julia Engelmann – "Poesiealbum"
  • Lina – "Ego"
  • Alice Merton – "No Roots"
  • Kerstin Ott – "Herzbewohner"

Band Pop national

  • Deine Freunde – "Keine Märchen"
  • Die Lochis – "#Zwilling"
  • Milky Chance – "Blossom"
  • Radio Doria – "2 Seiten"
  • Söhne Mannheims – "MannHeim"

Hip Hop/Urban national

  • 187 Strassenbande – "Sampler 4"
  • Kollegah & Farid Bang – "Jug Brutal Gutaussehend 3"
  • Kontra K – "Gute Nacht"
  • RAF Camora – "Anthrazit"
  • SpongeBOZZ – "Started From The Bottom / KrabbenKoke Tape"

Dance national

  • Alle Farben – "Bad Ideas", "Little Hollywood"
  • Alex Christensen & The Berlin Orchestra – "Classical 90s Dance"
  • Gestört aber GeiL – "#Zwei"
  • Felix Jaehn – "I"
  • Robin Schulz – "Uncovered"

Rock national

  • Beatsteaks – "Yours"
  • Eisbrecher – "Sturmfahrt"
  • Kraftklub – "Keine Nacht für Niemand"
  • SDP – "Die bunte Seite der Macht"
  • Die Toten Hosen – "Laune der Natur"

Künstler international

  • Jason Derulo – "If I'm Lucky", "Tip Toe", "Swalla"
  • Eminem – "Revival"
  • Luis Fonsi – "Despacito", "Mis Grandes Exitos"
  • Michael Patrick Kelly – "iD"
  • Ed Sheeran – "Divide"

Künstlerin international

  • Camila Cabello – "Camila"
  • Dua Lipa – "Dua Lipa"
  • Rita Ora – "Your Song", "Anywhere"
  • P!nk – "Beautiful Trauma"
  • Taylor Swift – "Reputation"

Band international

  • Depeche Mode – "Spirit"
  • Imagine Dragons – "Evolve"
  • The Kelly Family – "We Got Love"
  • Linkin Park – "One More Light"
  • Sunrise Avenue – "Heartbreak Century"

Newcomer national

  • Bausa – "Powerbausa"
  • RIN – "Eros"
  • Wincent Weiss – "Irendwas gegen die Stille"
  • Ben Zucker – "Na und?!"
  • Zuna – "Mele7"

Newcomer international

  • Camila Cabello – "Camila"
  • DJ Khaled – "Grateful"
  • Luis Fonsi – ""Despacito", "Mis Grandes Exitos"
  • French Montana – "Jungle Rules"
  • Ofenbach – "Be Mine", "Katchi"

Mehr Infos zur Verleihung gibt es hier: ECHO 2018