1418

Top Sex-Stellungen für Girls!

Top Sex-Stellungen für Girls!

Kein Orgasmus beim Sex? Wir geben Tipps, bei welchen Sexpositionen die Klitoris stimuliert wird und der weibliche Orgasmus leichter erreicht werden kann!

Viele Mädchen kennen das: Sie haben Sex mit ihrem Partner und es passiert schon wieder: Er kommt zum Orgasmus und sie selber nicht. Als Mädchen denkst Du vielleicht: Etwas komisch ist das schon, denn immerhin kommst Du bei der Selbstbefriedigung immer ohne Probleme zum Orgasmus. Aus diesem Grund dachtest Du anfangs noch, dass Du bestimmt beim nächsten oder übernächsten Mal sicher einen Orgasmus haben würdest. Leider ist das bis heute nicht passiert und mittlerweile bist Du der felsenfesten Überzeugung, dass mit Dir etwas nicht stimmt! Das kann an einer falschen Sexposition liegen!

Dann lies weiter, wenn Du als Mädchen beim zweisamen Sex auch gern mal einen Orgasmus hättest! Diese Tipps sind natürlich auch für Jungen spannend, die sich wünschen, dass ihre Freundin den Sex auch richtig genießt.

>>Alle Infos zu Sexstellungen findest Du hier!<<

Wie viele Mädchen beim Sex (noch) keinen Orgasmus haben!

Du jedenfalls nicht? Keine Sorge. Mit Dir stimmt alles und Du bist auch nicht allein! Die meisten Mädchen können nämlich beim normalen Geschlechtsverkehr nicht zum sexuellen Höhepunkt kommen. Klar, das kann manchmal ganz schön frustrierend für Dich sein. Vor allem weil Du vielleicht denkst, dass Du doch eigentlich einen Orgasmus haben solltest! Was Du aber wahrscheinlich nicht weißt ist, dass etwa 70 Prozent der Mädchen beim reinen Geschlechtsverkehr keinen Orgasmus haben – oder nur sehr selten. Du bist also nicht allein!

Warum das so ist!

Der Grund dafür ist, dass beim herkömmlichen Sex meist nur Deine Vagina stimuliert wird. Deine Klitoris aber nicht. Die meisten Mädchen müssen aber direkt an der Klitoris stimuliert werden, um einen Orgasmus zu haben. Aus diesem Grund haben wir hier ein paar Sexpositionen für Dich und Deinen Partner zusammengestellt, bei denen nicht nur Deine Vagina, sondern auch Deine Klitoris stimuliert wird. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

Position 1: Dein Partner ist oben!

In dieser Position ist es für Dich am schwersten, einen Orgasmus zu haben. Doch auch hier gibt es aber eine Technik, bei der Deine Klitoris stimuliert wird.

So geht‘s: normalerweise liegen Du und Dein Partner Brust an Brust in dieser Position, während sein Penis horizontal in Dich eindringt. Probiert aber einmal, dass der Junge etwas weiter gegen oben rückt, sodass seine Brust auf der Höhe Deiner Schultern liegt. Dann bewegt sich sein Penis nämlich eher von oben nach unten bzw. von unten nach oben. Der Knochen am Schaft des Penis – also sein Schambein - reibt dann an Deiner Klitoris. Somit wird Deine Klitoris direkt stimuliert und Deine Chancen, einen Orgasmus zu haben, sind viel größer.

Position 2: Er ist hinter Dir!

Du stehst vor ihm und beugst Dich nach vorne. Oder Du kniest vor Deinem Partner. Er steht oder kniet hinter Dir. Du oder Dein Partner können dann während dem Geschlechtsverkehr mit den Händen Deine Klitoris stimulieren. Auch hier könnt ihr nach Lust und Laune auch gerne ein Sexspielzeug benutzen.

Position 3: Du bist oben!

Du kniest über den Hüften des Jungen. Der Junge macht eine Faust und platziert sie so auf Seinem Schambein, dass Du bei Deinen Bewegungen Deine Klitoris gegen seine Faust reiben kannst. Probiert ein bisschen rum, bei welchen Bewegungen und welcher "Handstellung" Du am meisten Erregung verspürst. Wenn Du schon mal einen Vibrator benutzt hast, können Du oder Dein Partner auch einen Vibrator gegen Deine Klitoris halten.

Deine Meinung:

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Kommentare:

Dein Kommentar

  • Bild auswählen
    Die Dateien müssen kleiner als 5 MB sein.
    Zulässige Dateierweiterungen: png gif jpg jpeg.