Tipps gegen Liebeskummer!

Ein gebrochenes Herz heilt nur langsam!
Ein gebrochenes Herz heilt nur langsam!

Alles aus und vorbei, es zerreißt dir fast das Herz und du könntest nur noch heulen? Mit unseren Tipps kriegst du deinen Liebeskummer in den Griff!

Dein Schatz hat mit dir Schluss gemacht? Dein Schwarm will nichts von dir wissen? Es zerreißt dir fast das Herz, du könntest ständig heulen und bist überzeugt, dass du nie mehr glücklich wirst.

Du hast Liebeskummer!

Wenn du Liebeskummer hast, herrscht der totale Ausnahmezustand. Dagegen gibt's leider kein Zaubermittel. Doch mit unseren Tipps kriegst du dein Gefühlschaos in den Griff!

 

Gönn dir eine Trauerphase!

Du fühlst dich elend, musst ständig heulen und würdest dich am liebsten nur noch verkriechen? Dann tu das und lass deinen Gefühlen freien Lauf!

Bei Liebeskummer hilft es, wenn du dich erst mal richtig ausheulst und nicht alles in dich rein frisst. Wie lang diese Trauerphase anhält, ist bei jedem anders.

Trotzdem: Setz dir selbst eine Frist! Vielleicht ein Wochenende lang oder noch ein, zwei Tage mehr. Ist die Zeit um, dann übernimm wieder selbst die Regie über dein Leben!

Du glaubst, du kannst das nicht! Falsch! Das klappt besser als du denkst. du musst dich nur dazu entscheiden.

 

Dr. Sommer TV: Liebeskummer

 

Sprich dich aus!

Freunde sind jetzt ganz wichtig: Sprich mit ihnen über deine Gefühle! Sie hören dir zu und verstehen dich, sie machen dir Mut und wissen meist aus eigener Erfahrung, wie du dich jetzt fühlst.

Sich auszusprechen hilft immer weiter! Denn du weißt ja selbst: "Geteiltes Leid ist halbes Leid." Also such dir jemanden, dem du vertraust: Die beste Freundin oder der beste Freund, Mutter, Vater, Schwester, Bruder . . . Schäme dich nicht für deinen Liebeskummer. Denn Liebeskummer kennt jeder!

Wichtig: Die meisten Freunde hören dir eine Zeit lang gern zu, wenn du dich bei ihnen ausheulst. Aber ihre Geduld mit dir ist nicht endlos. Pass also auf, dass du deine Freundschaften mit deinem Liebeskummer nicht überstapazierst.

Aber: Halt dich von deinem/deiner Ex fern! Wenn du immer wieder seine/ihre Nähe suchst, um ihm/ihr zu demonstrieren, wie schlecht es dir geht, flammt dein Liebeskummer immer wieder neu auf.

 

Mach, was dir gut tut!

Du überlegst dauernd, was du falsch gemacht hast und machst dir ständig Selbstvorwürfe? Lass es! Deine Seele ist verletzt und braucht jetzt dringend Zuwendung - und zwar von dir selbst. Also gönn dir was!

Egal, ob du dir ein kuscheliges Schaumbad einlässt, mit deiner Katze schmust oder mit ner Freundin einen Stadtbummel machst . . .

Gut für dich ist alles, was dich auf andere Gedanken bringt und dich entspannt! Aber werd dabei nicht gleich ungeduldig, wenn danach dein Liebeskummer wieder zurückkommt.

So wie die Liebe Zeit braucht, um zu wachsen, braucht es auch Zeit, bis dein Kummer kleiner wird. Also hab Geduld mit dir!

 

Lass deine Wut raus!

Wenn du wütend bist, dann schluck's nicht runter! Lass deine Wut und Enttäuschung raus!

So geht's: Geh in den Wald und schrei dort, so laut du kannst. Schlag mit einem Kissen gegen die Wand. Geh joggen und lauf dir deinen Frust weg. Power dich beim Abtanzen aus. . .

Wichtig ist, dass du deine Wut nicht gegen dich selbst richtest und dir nicht noch mehr wehtust.

Du kannst deinem/deiner Ex auch einen Brief schreiben, in dem du alles loswirst, was dir auf der Seele brennt. Du kannst ihn abschicken oder einfach nur in einem Ritual verbrennen, zerreißen oder vergraben. Das erleichtert!

 

Trenn dich von Erinnerungen!

Seine Liebesbriefe, die Bilder von ihrer Geburtstagsfete, eure Lieblingsmusik, seine SMS auf dem Handy, ihr T-Shirt in deinem Schrank . . . Weg damit!

Räum alles, was dich an deinen Schwarm erinnert, in eine Kiste und schaff sie in den Keller oder stell sie bei Freunden unter. Solang du dich mit Erinnerungen an deine Ex-Beziehung umgibst, holt dich dein Liebeskummer immer wieder ein.

 

Stürze dich nicht gleich in eine neue Beziehung!

Gleich was mit einem oder einer Anderen anzufangen - das tröstet dich nicht wirklich über deinen Liebeskummer hinweg.

Klar: Manchmal ist es verführerisch, weil du dann mit deinen Gefühlen nicht allein dastehst. Doch dein Katzenjammer ist damit nicht überstanden, sondern nur verschoben. Schon nach kurzer Zeit kommt der Schmerz um so heftiger zurück.

Mach dir klar: Nur wer auch mal eine Zeit lang ohne Beziehung sein kann, ist reif für die Liebe. Übe das! Jetzt hast du die Gelegenheit dazu.

 

Noch mehr Dr.-Sommer-Infos zum Thema:

» Trennung verarbeiten: Das Anti-Ex-Programm!

» Verlustangst: So kannst du deine Liebe stärken!

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand