Squirting: Die weibliche Ejakulation!

    

 

 
 

Was ist Squirting?

  • Als weibliche Ejakulation wird ein Sekret aus Drüsen nahe dem Harnröhrenausgang bezeichnet, das sich während des Orgasmus bei Mädchen bilden kann.
     
  • Diesen körperlichen Vorgang nennt man im Englischen „Squirting“ – das bedeutet etwas herausspritzen.
    

 

 

Kann jedes Mädchen abspritzen?

  • Nein, nicht jedes Mädchen erlebt beim Sex eine weibliche Ejakulation und weder der Junge noch das Mädchen kann das beeinflussen.
     
  • Die Darstellung von Squirting in Pornos ist auf jeden Fall sehr übertrieben.
    

 

 

Du wirst extrem feucht...

  • Manche Mädchen wundern sich, warum sie bei Sex extrem feucht werden.
     
  • Das liegt dann an Deinem Sekret. Und gemeinsam mit der Samenflüssigkeit wird der Sex natürlich zu einer feuchten Angelegenheit.
    

 

 

Du brauchst Dich nicht dafür schämen!

  • Wenn Du eine weibliche Ejakulation bekommst, dann brauchst Du Dich dafür nicht zu schämen.
     
  • Viele Jungs finden das sogar besonders cool und erregend, wenn ein Mädchen sehr feucht wird. Denn das zeigt ihm ja nur, wie scharf Du auf ihn bist.

 

Fidget Spinner
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 6,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
100 Wasserbomben
UVP: EUR 7,89
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Schwimmbecken
UVP: EUR 93,89
Preis: EUR 89,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,90 EUR (4%)