Spannende News übers Küssen!

Spannende News übers Küssen!
Spannende News übers Küssen!

Wer hat das Küssen erfunden? Macht Küssen echt schlank? Und leben Vielküsser wirklich länger? Wir haben alle Kuss-Facts!

Küssen ist eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen der Welt und eine wunderbare Art, seine Gefühle zu zeigen. Deshalb gibt's auch ganz viele Leute, die das Küssen erforschen und 'ne Menge Dinge drüber rausfinden: Wie viele Gesichtsmuskeln werden bei einem Kuss bewegt? Macht küssen schlank? Und wer hat das Küssen erfunden? . . .

Alles keine Fragen, die die Welt bewegen. Doch Wissen macht Spaß! Mit unseren Kuss-Facts kannst du dich auf der nächsten Party als Kuss-Experte outen!

» Hier geht's los!

Dr.-Sommer-Infos:

» Mehr zum Thema Küssen gibt's hier!

 

 

Macht Küssen schlank?

Wenn überhaupt, dann nur gaaanz langsam. Denn pro Kuss werden nur etwa 12 Kalorien verbraucht.

 

Wie lang dauert ein Kuss?

Leidenschaftliche Standard-Küsse dauern heute im Durchschnitt 12 Sekunden. Das ist mehr als doppelt so lang wie in den 80ern. Wer es länger oder kürzer lieber mag, macht sicher nichts falsch, solange es für beide Küsser okay ist.

 

Zu faul zum küssen?

Kein Wunder! Beim Küssen müssen immerhin 29 Gesichtsmuskeln in Schwung gebracht werden.

 

Was passiert beim Küssen im Körper?

Beim Küssen steigt dein Adrenalinspiegel und bringt den Kreislauf und die Durchblutung in Schwung. Dein Puls steigt auf 120 Schläge pro Minute. Bei intensiven Küssen werden viele Bakterien übertragen. Der Körper reagiert darauf mit der Bildung von Abwehrstoffen, die dein Immunsystem stärken.

 

Küssen gegen Kummer!

Beim Liebesspiel der Lippen werden im Körper sogenannte Endorphine ausgeschüttet. Das sind Glückshormone, die gute Laune machen.

 

Der Geschmacks-Test entscheidet!

Schon beim ersten Zungenkuss entscheidet sich, ob zwei zusammenpassen. Wer sich nicht "schmeckt", hat keine Chance, behaupten schwedische Forscher.

 

Woher kommt der Kuss?

Vom Saugen an der Mutterbrust, sagen die Verhaltensforscher. Neuere Theorien sehen im Kuss eine menschliche Variante des Beschnüffelns und Beleckens unserer tierischen Vorfahren.

 

Küsser leben länger!

Amerikanische Forscher haben herausgefunden: Vielküsser leben länger! Im Gegensatz zu Kuss-Abstinenzlern fast 5 Jahre!

 

Der längste Kuss der Welt!

Den gaben sich Dror Orpaz und Carmit Tsubara (beide aus Israel). Laut Guinness-Buch der Rekorde dauerte er 30 Stunden und 45 Minuten.

 

Augen auf oder zu?

97 Prozent der Frauen und nur 30 Prozent der Männer küssen mit geschlossenen Augen.

 

Wie viel Zeit verbringt der Mensch mit Küssen?

Im Durchschnitt verbringt ein Mensch bis zu seinem siebzigsten Lebensjahr 110.000 Minuten mit Küssen. Das sind 76 Tage und fast 8 Stunden!

 

Noch mehr Kuss-Rekorde!

Der längsten Unterwasser-Kuss: Der Rekord ist schon 26 Jahre alt. Am 02.04.1980 küssten sich Toshiaki Shirai und Yukiko Nagata 2 Minuten und 18 Sekunden ohne Luft zu holen.

Kuss-Marathon: Am 15.09.1990 küsste Alfred Wolfram in New Brighton beim Minnesota Renaissance Festival in acht Stunden 8001 Frauen. Das sind 3,6 Sekunden pro Kuss und Frau.

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand