So führst du den Penis ein!

So führst du den Penis ein!
So führst du den Penis ein!

Warum komm ich in manchen Stellungen nicht in sie rein?

Wie leicht oder schwer das Einführen des Penis funktioniert, hängt nicht nur von der An- bzw. Entspannung der Scheide ab oder davon, ob die Scheide feucht oder trocken ist.

Wichtig ist auch der Winkel, in dem der Penis eingeführt wird und ob der Penis relativ gerade ist, oder eine Krümmung hat.

So führst du zum Beispiel einen nach oben gekrümmten Penis am leichtesten in der Wiegestellung oder der Hündchenstellung ein, während das Einführen in der Reiterstellung schwierig sein könnte.

In der Missionarsstellung kannst du den Einführwinkel dadurch verbessern, indem sich das Mädchen ein Kissen unter den Po legt.

Wichtig: Jedes Paar muss erstmal ausprobieren, in welcher Stellung das Einführen am besten klappt.

Mehr Infos: [old:bcnode:9284]Sexstellungen im Überblick![/old]

Weiter zu: Ich spür sie beim Einführen kaum. Ist mein Penis zu klein?