Seelische Probleme? Hilfe bei Krisen und psychischen Problemen!

Seelische Probleme können jeden treffen.
Seelische Probleme können jeden treffen

Jedem können Ereignisse passieren, mit denen man völlig überfordert ist, sich allein und hilflos fühlt oder keinen Ausweg weiß. Wenn Du Dich gerade in so einer Situation befindest, gib nicht die Hoffnung auf. Es gibt Menschen, die Dir dabei helfen können, Deine Erlebnisse zu verarbeiten und einen positiven Weg zu finden, damit umzugehen. Das geht oft nicht von heute auf morgen. Aber mir der Hilfe von Profis geht es viel schneller und leichter, als wenn Du es mit Dir allein ausmachen willst.

Du traust Dich nicht?

Es ist normal, wenn es Dich Überwindung kostet, Dich an eine/n Berater/in oder Psychologen/in zu wenden und Dich jemand bisher völlig fremden anzuvertrauen. Doch Du wirst sehen: Es erleichtert. Denn ab dem Moment steht Dir jemand zur Seite, dessen Aufgabe und Fachgebiet es ist, Dir weiter zu helfen.

Wo Du Hilfe findest:

Es gibt in fast jeder Stadt unterschiedliche Angebote: persönliche Beratung - allein oder in der Gruppe mit anderen Jugendlichen, die ein ähnliches Problem haben, wie Du. Ein erster Schritt ist aber auch ein telefonisches Beratungsgespräch oder der Austausch in einem der vielen Online-Beratungsangebote. Adressen und Telefonnummern findest Du weiter unten.

Greif zum Hörer, statt allein mit Deinen Sorgen zu bleiben.
Greif zum Hörer, statt allein mit Deinen Sorgen zu bleiben.

Bleibt geheim, was Du erzählst?

Für die Mitarbeiter von Beratungsstellen gibt es - ähnlich wie bei Ärzten - eine Schweigepflicht. Die Angebote sind also "anonym". Sollte es im Fall von familiären Problemen sinnvoll sein, Deine Eltern in ein Beratungsgespräch einzubeziehen, wird nur über das gesprochen, was für Dich auch okay ist. Deine Geheimnisse sind also bei dem Berater/der Beraterin gut aufgehoben.

Kostenlose Angebote für Jugendliche:

Für Jugendliche werden die Kosten für Gespräche in Beratungsstellen meist übernommen. Das wird Dir der Berater, die Beraterin aber in einem Gespräch zum kennenlernen genau erklären. Einige telefonische Angebote kosten etwas - meist so viel, wie andere Gespräche ins Festnetz auch. Achte trotzdem immer darauf, welche Kosten für ein Gespräch angegeben sind, wenn Du im Internet eine Telefonberatung ausfindig machst. Bei sogenannten ehrenamtlichen Angebote beraten die Fachleute normalerweise, ohne Geld dafür zu verlangen.

Hier findest Du Beratung für unterschiedliche Lebenssituationen:

Zu einer Beratungsstelle kannst Du mit oder ohne Deine Eltern gehen.
Zu einer Beratungsstelle kannst Du mit oder ohne Deine Eltern gehen.

Beratungsstellen für Jugendliche und ihre Familien:

» Mit allen Problemen, die Dir auf der Seele lasten, kannst Du eine Beratungsstelle aufsuchen. Einige sind auf bestimmte Anliegen spezialisiert, andere sind für jedes Deiner seelischen Probleme offen. Hierfindest Du Beratungsstellen in Deiner Nähe, die sich vor allem um die Sorgen von Jugendlichen und ihren Familien kümmern.

Hilfe bei Alkohol-/Drogen-Sucht in der Familie:

» Einer Deiner Eltern hat ein Problem mit Alkohol oder anderen Drogen? Dann bleib nicht länger allein damit. Auch für ein bereits jugendliches Kind ist das zu belastend, um ohne Unterstützung damit klar zu kommen. Bei www.traudich.nacoa.de kannst Du viel darüber lesen, wie es anderen Jugendlichen in Deiner Situation geht oder was ihnen geholfen hat. Du kannst auch persönlich mit den Beratern telefonieren, die Dir zuhören, Dich trösten und Dir Tipps geben, wo Du in Deiner Nähre Hilfe finden kannst. Die Telefonnummer findest Du auf der Homepage.

Wenn Du unter einer Essstörung leidest:

» Infos und telefonische Beratung für Jugendliche, die unter einer Essstörung leiden und einen Ausweg suchen findest Du zum Beispiel bei ANAD e.V..

Wenn Du von Gewalt und/oder Missbrauch betroffen bist:

» Informationen für Jugendliche und Beratungsstellen, die Jugendlichen gegenüber besonders aufgeschlossen sind, findest Du zum Beispiel bei www.wildwasser.de. Auf der Homepage findest Du auch eine Telefonnummer, unter der Du direkt mit einer Vertrauensperson darüber sprechen kannst, was Dir passiert ist.

» Hilfe für Mädchen und Jungen findest Du auch bei www.zartbitter.de.

» Extra für Jungen gibt es das Angebot von www.kibs.de.

Wenn Du einen geliebten Menschen verloren hast:!

» Du bist traurig, weil Du jemanden verloren hast, der Dir sehr nahe stand? Hilfen für Dich gibt es zum Beispiel bei www.allesistanders.de und bei www.youngwings.de, der Onlineberatungsstelle für trauernde Kinder und Jugendliche.

Hilfen im Fall von Mobbing:

» Bei www.schueler-gegen-mobbing.de findest Du Infos und Tipps, wenn Du oder andere an Deiner Schule unter Mobbing leiden. Und bei www.schueler-mobbing.de/ gibt es zusätzlich eine telefonische Beratung.

 
Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand