Schwul

„Schwul“ ist das umgangssprachliche Wort für eine von vielen Eigenschaften mancher Jungen und Männer: Nämlich dass sie sich nur in Jungen oder Männer verlieben können. Bei Frauen wird das Wort „lesbisch“ verwendet, wenn Mädchen oder Frauen nur ihresgleichen lieben können. Die gemeinsame Bezeichnung für gleichgeschlechtlich liebende Jungen und Mädchen ist homosexuell - also gleichgeschlechtlich liebend.

Die Mehrheit der Menschen ist heterosexuell. Das heißt Männlein liebt Weiblein und umgekehrt. Und weil das so ist, sind viele Homosexuelle anfangs etwas verunsichert, wenn sie merken, dass sie anders lieben als viele Menschen um sie herum.

Heute ist es zum Glück kein großes Thema mehr, wenn jemand schwul oder lesbisch ist. Es ist eben eine Art von vielen, zu lieben. Richtig oder falsch gibt es da nicht. Weil es aber immer wieder viele Fragen dazu gibt und immer noch viele Menschen mit Vorurteilen gegen Schwule, findest Du hier jede Menge Infos zum Thema Schwulsein oder Homosexualität.