745

Mir ist ständig schlecht!

Mir ist ständig schlecht!

Meike, 15: In letzter Zeit ist mir andauerndschlecht. Schwanger bin ich aber nicht. Manchmal überlege ich mir, mir einfach den in Finger in den Hals zu stecken, in der Hoffnung, dass die Übelkeit danach weggeht. Aber hilft das? Oder was kann ich sonst dagegen tun?

Dr.-Sommer-Team: Überlege, was Dir schwer im Magen liegt!

Liebe Meike,

es scheint, als wenn Dir sprichwörtlich etwas "schwer im Magen liegt" oder Du sogar etwas "zum Kotzen findest". Diese Redewendungen werden deshalb so oft benutzt, weil sie eine wichtige Wahrheit enthalten: Die Seele wirkt auf unseren Körper. Geht es der Seele gut, fühlt man sich meistens auch entspannt und gesund. Doch Sorgen, Stress oder Ängste können uns richtig krank machen. Die einen kriegen dann bei zu großer Belastung Kopfschmerzen, anderen wird schwindelig und viele kriegen Bauchschmerzen oder ihnen wird schlecht – so wie Dir!

In keinem Fall solltest Du versuchen, die Übelkeit durch absichtlich herbeigeführtes Erbrechen loszuwerden. Das funktioniert nicht und birgt die Gefahr, dass Du Deinem Körper damit richtig schadest. Denn anders als bei einer Magen-Darm-Grippe bringt das Übergeben keine Erleichterung, wenn seelische Probleme die Ursache für die Übelkeit sind.

Deshalb überlege, was Dich gerade so sehr belastet, "dass Du kotzen könntest". Probleme in der Schule, mit Freunden oder Mitschülern? Oder bedroht Dich jemand?

Suche Dir eine Vertrauensperson, mit der Du darüber reden kannst. Bereits ein Gespräch entlastet, weil Du nicht länger allein mit Deinem Problem bist. Und wenn Du nicht allein damit fertig wirst, hole Dir Hilfe. Entweder von einem Beratungslehrer in Deiner Schule oder einer Beratungsstelle in Deiner Nähe. Adressen findest Du zum Beispiel hier. Nimm Hilfe an, wenn Du das Problem nicht allein aus der Welt bekommst. Wir hoffen, dass es Dir bald besser geht.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Seelische Probleme? Wo Du Hilfe bekommst!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.

Deine Meinung:

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Kommentare:

Dein Kommentar

  • Bild auswählen
    Die Dateien müssen kleiner als 5 MB sein.
    Zulässige Dateierweiterungen: png gif jpg jpeg.