Kuscheln nach dem Sex: Damit verbessert ihr eure Beziehung!

Es verbessert die Beziehung.
Es verbessert die Beziehung.

Es wird heiß: ihr küsst und streichelt euch, zieht euch langsam aus und dann kommt es auch schon kurze Zeit später zum Höhepunkt. Doch wie geht es nach dem Sex eigentlich weiter? Viele Mädels sprinten danach erst einmal zur Toilette und das aus gutem Grund: denn so können die beim Sex ausgetauschten Bakterien gleich wieder ausgespült werden.

Und die Kerle? Viele Jungs sind in der Zwischenzeit schon eingenickt, denn durch das Freisetzen der Hormone Prolaktin und Oxytocin, sind sie nach dem Sex total entspannt und werden schnell müde.

Doch jetzt stellt sich die alles entscheidene Frage: will er alleine einschlafen, oder ist er noch für das Kuscheln zu haben? Die meisten Mädchen lieben es, nach dem Sex zu kuscheln. Und das hat auch einen bestimmten Grund!

 

Das bedeutet die After-Sex-Routine!

Eine neue Studie einer kanadischen Universität hat jetzt nämlich herausgefunden, dass Kuscheln nach dem Sex der Beziehung gut tut. Laut der Studie, die im Wissenschaftsblatt Archives of Sexual Behaviour veröffentlicht wurde, erhöht eine Kuscheleinheit die sexuelle und emotionale Befriedigung in der Partnerschaft. Die After-Sex-Routine wirkt sich also positiv auf die Stabilität einer Beziehung aus.

istock 000010040241 medium

Verantwortlich für das verbundene Gefühl ist das Hormon Oxytocin, das Männer beim Orgasmus bereits ausschütten. Es wird umgangssprachlich als Kuschelhormon bezeichnete, denn es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Oxytocin die empfundene Verbundenheit zwischen Menschen fördert.

Wenn nach dem Sex noch gekuschelt wird, dann kann der Effekt des Hormons verlängert und verstärkt werden

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand