BRAVO.de Logo
Job
LOL
Wissen
Abo
Scheide
Knoten in der Scheide! Was ist das?

Knoten in der Scheide! Was ist das?

Ragni, 16: Als ich neulich meine Scheide ertastet habe, fiel mir eine Art Knoten auf. Er liegt etwa einen Finger tief in der Scheide und ist so groß wie eine kleine Erdbeere. Mittig kann ich eine kleine Einkerbung fühlen. Ich hab ein bisschen recherchiert und denke, dass das der Muttermund sein könnte. Oder ist es etwas ganz anderes? Und könnte das für einen Jungen beim Sex irgendwie störend sein?
Knoten in der Scheide! Was ist das?© Jean-Pierre - Fotolia.com
Knoten in der Scheide! Was ist das?
Dr.-Sommer-Team:Das ist der Muttermund!

Liebe Ragni,

was Du in Deiner Mail sehr genau beschreibst, ist tatsächlich der Muttermund. Er wölbt sich am Ende der Scheide leicht hervor wobei sich die genaue Position während des Zyklus leicht verändern kann. Mal spürst Du ihn deshalb weiter vor und mal weiter hinten.

Der Muttermund ist sozusagen die Tür zur Gebärmutter. Die Einkerbung ist die Öffnung des Muttermundes der in den Gebärmutterhals und dann in die Gebärmutter übergeht. Dieser Eingang ist nur minimal geöffnet, sodass zwar zum Beispiel das Menstruationsblut abfließen oder Spermien eindringen können. Doch sie bleibt ansonsten winzig, bis vielleicht mal eines Tages ein Kind dort hindurch muss. Dann kann sich die Öffnung entsprechend weit dehnen.

Es kann sein, dass ein Junge beim Sex spürt, dass sich Deine Scheide unterschiedlich anfühlt, je weiter er seinen Penis einführt. Störend ist der Muttermund für ihn aber auf keinen Fall.

Dein Dr.-Sommer-Team


Mehr Infos:

» Mehr über die Scheide gibt es hier!
» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.

Weitere Infos zum Artikel
Knoten in der Scheide! Was ist das?
Datum
12. August 2013
Themen
Teilen
Artikel versenden

Mit der Inanspruchnahme des Services willigst Du in folgende Vorgehensweise ein.

Deine E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird BRAVO die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird BRAVO die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Du hast den Artikel erfolgreich weiterempfohlen. Vielen Dank!
Warte...
E-Mail wird abgeschickt ...
Frage des Tages 22.08.2014:
Schmerzen im Kitzler nach SB!
Warum hat Lilli plötzlich solche Schmerzen, wenn sie ihren Kitzler berührt?mehr
Frage des Tages 19.06.2014:
Blutung nach dem Sex! Warum?
Warum blutet Finja nach dem Sex immer aus der Scheide?mehr
Frage des Tages 02.06.2014:
Woran kann Sonja merken, wenn sie zum ersten Mal ihre Regel bekommt? Das Dr.-Sommer-Team antwortet.mehr