Ich hab Angst ihn nackt zu sehen!

Ich hab Angst ihn nackt zu sehen!

Charleen, 15: Mein Freund und ich wollen demnächst miteinander schlafen. Jedoch habe ich totale Angst davor, ihn nackt zu sehen. Ich weiß einfach nicht, wie ich mich verhalten soll, wenn er auf einmal nackt vor mir steht. Bitte helft mir!

Dr.-Sommer-Team: Warte noch, wenn es Dir zu aufregend ist

Liebe Charleen,

es ist normal, wenn Du beim Gedanken an diesen Moment aufgeregt bist. Doch überleg mal: Wahrscheinlich wird Dein Freund nicht plötzlich und unvermittelt nackt vor Dir stehen. Meistens ist es nämlich so, dass man sich beim Kuscheln und Küssen nach und nach auszieht – jeder für sich oder auch gegenseitig. Sollte es doch anders sein, geh offen mit Deiner Aufregung um. Sag zum Beispiel: "Ich hab es mir schon so oft vorgestellt, und jetzt bin ich total aufgeregt und auch etwas unsicher. Nimm mich bitte einfach in den Arm." Denk immer daran: Du kannst selbst das Tempo Eurer Annäherung bestimmen. Es soll nur passieren, was für Euch beide okay ist. Und wenn Du Dich grundsätzlich mit dem Gedanken an Nacktheit nicht so wohl fühlst, dann sprich mit Deinem Freund. Schließlich muss niemand bei voller Beleuchtung ausgezogen im Raum stehen. Ihr könnt gemeinsam für eine schöne und schützende Atmosphäre sorgen. Bei gedämpften Licht und angenehmer Wärme könnt Ihr Euch ganz dezent zusammen unter die Bettdecke kuscheln und schmusen. . .

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Test: Bist Du bereit für’s erste Mal?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 33,49 Prime-Versand
Sie sparen: 16,46 EUR (33%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand