HPV-Impfung! Der richtige Zeitpunkt für Mädchen und Jungen!

Dr. Sommer-Spezial: Der richtige Zeitpunkt für die HPV-Impfung!
Dr. Sommer-Spezial: Der richtige Zeitpunkt für die HPV-Impfung!

Die HPV-Impfung schützt vor einigen der Erreger, die Gebärmutterhalskrebs verursachen können. Außerdem bewirkt die Impfung einen hohen Schutz gegen die Viren, die für die Entstehung von Feigwarzen verantwortlich sind.

Übertragungsweg:
Die Übertragung der Viren passiert zu etwa 90 Prozent beim Geschlechtsverkehr mit infizierten Partnern. Diese bemerken ihre eigene Infektion oftmals nicht, weil sie in vielen Fällen keine spürbaren Probleme bereitet.

Schutz:
Ein 100prozentiger Schutz ist leider auch mit Kondomen nicht möglich, weil sich die Viren nicht nur an und in den Geschlechtsteilen befinden können, sondern auch auf der umliegenden Haut. Und von dort können sie trotz Kondom übertragen werden.  

Empfohlenes Impfalter:
Erlaubt und von den Krankenkassen übernommen wird die Impfung für Mädchen ab 9 Jahren. Ärzte empfehlen die Impfung ab 12 Jahren. Da die Impfung vergleichsweise neu ist, weiß man bisher, dass sie mindestens zehn Jahre wirkt. Unnötig früh braucht man jedoch nicht zu impfen. Das heißt: Wenn noch lange keine sexuelle Beziehung in Aussicht steht, kann das Mädchen mit der Impfung noch warten, um etwas später möglichst lange von dem Schutz zu profitieren.  
Idealerweise sollte jedoch vor Beginn der sexuellen Aktivität geimpft werden, weil die Wirksamkeit der Impfung bei jungen Menschen sehr gut ist und noch keine Infektionen passiert sein können.

Impfung auch für Jungs:
Jungs spielen eine wichtige Rolle bei dem Thema HPV. Denn sie können die Viren übertragen, ohne dass sie von ihrer Infektion wissen. Für sie bleibt eine Infektion meistens ohne körperliche Probleme. Ausnahme: Genitalwarzen. Denn die können auch Jungs bekommen. Zum Schutz für die Mädchen und wegen der Feigwarzen ist der Impfschutz also auch für Jungs sinnvoll. Noch übernehmen die Kassen die Kosten für die Impfung jedoch leider nur für Mädchen. Erlaubt ist aber auch die Impfung für Jungs ab 9 Jahren.

Durchführung:
Die Impfung erfolgt mit drei Spritzen, die etwa auf ein halbes bis auf ein Jahr verteil werden. Sie kann vom Frauenarzt oder vom Kinder- und Jugendarzt verabreicht werden.

Wirksamkeit und Verträglichkeit:
Wie effektiv und gut verträglich die Impfung ist, wurde bereits in vielen Studien bestätigt. Mehr dazu erfährst Du hier.

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand