Geschlechtskrankheit: merkt man sie immer?

Manche Infektionen führen zu Jucken und Brennen am Penis!
Manche Infektionen führen zu Jucken und Brennen am Penis!

Eure Fragen:

Userfrage
Userfrage

Dr.-Sommer-Team: Manche Infektionen bleiben unbemerkt, andere nicht.

Hallo Namelox17,

wie Du offenbar schon weißt, gibt es einige Geschlechtskrankheiten, die sich nicht durch Jucken bemerkbar machen. Eine HIV- oder HPV-Infektion verläuft beim Jungen zum Beispiel oftmals zunächst ohne Symptome wie Jucken. Das ist ja das Fiese daran, dass Du weder spürst noch siehst, ob Du betroffen bist.

Andere Symptome, die auf eine Geschlechtskrankheit hinweisen können sind neben dem erwähnten Jucken oder Brennen an Penis oder Hoden,  unterschiedliche Veränderungen der Haut wie Rötungen, Knötchen oder Warzen, Ausfluss aus dem Penis, Schmerzen im Unterleib oder beim Wasserlassen.

Symptome wie diese sind nicht immer ein Zeichen für eine schwere Erkrankung und viele sexuell übertragbare Krankheiten sind einfach und schnell zu behandeln. Wichtig ist jedoch immer, dass Du bei Beschwerden nicht lange wartest sondern gleich zum Arzt gehst.

Du kannst Dich als Junge beim Urologen und als Mädchen beim Gynäkologen auf Geschlechtskrankheiten untersuchen lassen. Das macht vor allem dann Sinn, wenn Du ungeschützten Geschlechtsverkehr (ohne Kondom) hattest.  

Dein Dr.-Sommer-Team

Ps.: Die Bilder sind nachgestellt und zeigen nicht die Fragenden.   

 

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand